Omar Sharif

In dieser Dokumentation über die legendäre Opernsängerin Maria Callas erzählt die Hauptfigur ihr Leben in einem bislang unveröffentlichten TV-Interview selbst.

Kronprinz Rudolf ist ein sensibler und intelligenter junger Mann, der die Notwendigkeit von Veränderungen und Neuerungen für die Donaumonarchie an der Schwelle zum zwanzigsten Jahrhundert erkennt und befürwortet. Von seiner Vision eines geeinten Europas jedoch möchten weder sein Vater Kaiser Franz Joseph, der stoisch an den althergebrachten Traditionen festhält, noch andere politische Machthaber wie der neue Ministerpräsident Eduard Graf Taaffe oder der konservative Erzbischof Schwarzenberg, die in diesen Ideen eine Gefährdung ihrer Position sehen, etwas hören. Um ihn von seinen liberalen Hirngespinsten abzubringen, schließt man ihn von allen wichtigen politischen Entscheidungen aus und schickt ihn nach Prag. Dort erlebt Rudolf erstmals das Glück der Liebe als er sich, auf den Rat seines Väterlichen Freundes, des Hofmalers Hans Canon hin, inkognito unter sein Volk mischt und dabei Sarah, die Tochter eines jüdischen Bäckers kennenlernt.

Europa im Jahr 1641: Vogel hat in einem abgelegenen Alpental Zuflucht gefunden, das wie durch ein Wunder vom Dreißigjährigen Krieg verschont geblieben ist. Doch nun droht eine Söldnertruppe das Dorf zu plündern. Vogel kann den Hauptmann (Michael Caine) auf seine Seite ziehen und das Dorf samt Bewohner vor der Zerstörung durch die Fremden retten. Doch die neuen Herren lassen keinen Zweifel, wer das Sagen hat. Nichts und niemand ist mehr sicher. Die Überwinterung in dem Dorf wird zur Zerreißprobe zwischen den Mächtigen des Dorfes und der Truppe. Als sich schließlich des Hauptmanns eigene Männer gegen ihn erheben, scheint das Schicksal des Dorfes besiegelt...

Warschau im Winter 1942: Eine Dirne wird ermordet. Drei Generäle der deutschen Wehrmacht scheinen in den Fall verwickelt zu sein. Paris im Sommer 1944: Wieder wird eine Dirne ermordet, und wieder sind die drei deutschen Generäle verdächtig, Major Grau der schon in Warschau ermittelte, glaubt endlich den Täter zu kennen. Doch der Mörder ist schneller. Grau wird kaltblütig erschossen. 22 Jahre später geschieht ein neuer Mord an einer Dirne in Hamburg. Ein Mord, der den anderen in allen wesentlichen Punkten gleicht. Wieder scheinen die drei Ex-Generäle in den Fall verwickelt. Inspektor Morand (Phillip Noiret) rollt die Fälle wieder auf. Der einzige Tatzeuge von damals wird gefunden. Kann der Mörder sich jetzt noch einmal retten?

Dieses lebendig-üppige Musical öffnet ein neues Kapitel in Fannys beruflichem und auch Liebesleben. Geschieden vom wohlhabenden Nick Arnstein, tut sie sich mit dem Songwriter Billy Rose zusammen, einem dreisten Showman, der vor Enthusiasmus für das Theater und Ehrgeiz fast platzt. Zunächst ein äußerst ungewöhnliches Paar, doch man rauft sich zusammen und aus Freundschaft wird Liebe.

Nach 15 Jahren auf der Flucht scheint seine Zeit um zu sein: Guerillaführer Manuel, der seit fünfzehn Jahren von dem brutalen Captain Vinolas verfolgt wird, ihm bisher jedoch immer entkommen konnte. Als Manuels Mutter im Sterben liegt, verlässt er sein Versteck und läuft Gefahr, Vinolas direkt in die Arme zu laufen. Manuel muss die Stadt San Martin erreichen, wo ihm der 11-jährige Paco, der auf Rache für Vinolas' Mord an seinem Vater hofft, eine Landkarte übergeben soll. Doch Manuel wird von einem Informanten verraten, der Vinolas von Manuels Plänen erzählt. Als er San Martin erreicht, steht Manuel vor der Wahl, entweder den Verräter oder Vinolas zu töten. Für wen wird er sich entscheiden?

Die junge schwarze Ärztin Anansa wird von einem profitsüchtigen Sklavenhändler verschleppt und an einen Ölprinzen verkauft - ihr (weißer) Mann setzt alles daran, sie zu befreien...

New York, Metropolitan Museum: Während der Eröffnungsfeier einer Ausstellung kostbarer Vatikan-Schätze dringen vier als Tempelritter maskierte Reiter in das Gebäude ein und entwenden ein historisches Holzkästchen. Die zufällig anwesende Archäologin Tess Chaykin erkennt sofort die Tragweite des Diebstahls und alarmiert den FBI-Agenten Sean Daly. Gemeinsam versuchen sie, das Artefakt wiederzufinden und den Hintermännern auf die Spur zu kommen. Sie geraten mitten hinein in eine weit verzweigte Verschwörung um das verschollene Geheimnis der Tempelritter, in die nicht nur Monsignore De Angelis, ein Gesandter des Vatikans, verwickelt ist. Eine weltweite Jagd beginnt, und schon bald bemerken Tess und Sean, dass auch sie zu den Verfolgten gehören...

Gottes 10 Gebote

— The Ten Commandments

Ägypten im 13. Jahrhundert vor Christus. Ein Kind soll geboren worden sein, das als Prinz das Land in Gefahr bringen wird. Um dieser Prophezeiung zu entgehen, ordnet der Pharao die Tötung aller männlichen Neugeborenen an. Die hebräischen Sklaven Amram und Jochebed retten ihren Sohn, indem sie ihn den Wassern des Nils anvertrauen. Prinzessin Bithia findet das ausgesetzte Kind und nimmt es bei sich auf. Moses wächst glücklich auf, aber es steht im etwas Großes bevor, denn als er von seiner jüdischen Herkunft erfährt, ändert sich sein Leben vollständig. Eines Tages sieht er beim Schafe Hüten einen brennenden Dorn-Busch und hört die Stimme Gottes, der ihm befiehlt, das Volk der Hebräer aus der ägyptischen Sklaverei zu führen

Nach achtjähriger Abwesenheit kehrt Gulliver nach Hause zurück. Er erklärt sein langes Ausbleiben mit einem Schiffbruch, der angeblich Treffen mit Liliputanern, Riesen, fliegenden Inseln und sprechenden Pferden zur Folge hatte. Niemand will ihm so recht glauben, schon gar nicht Dr. Bates, der immer wieder vergeblich um die Hand von Gullivers Frau angehalten hat. Er läßt Gulliver in eine Nervenheilanstalt einweisen. Der Weltenbummler muß nun die Wahrheit seiner Geschichten beweisen, will er jemals wieder in Freiheit leben.

Der englische Offizier Ashton Pelham-Martyn kehrt 1870 nach Indien zurück, wo er seine Kindheit verbracht hat. Seine Eltern fielen hier einem Mordanschlag zum Opfer und er wuchs bei einer Hindu-Familie auf. Der junge Brite eskortiert die Hochzeitsprozession zweier Prinzessinnen und erkennt in der schönen Anjuli seine Freundin aus Kindertagen und verliebt sich in sie. Anjuli ist aber bereits dem alten Rana von Bhitor versprochen. Als Ash erfährt, dass der alte Rana im Sterben liegt und Anjuli und ihre Schwester als seine Witwen bei lebendigem Leibe mit ihm verbrannt werden sollen, versucht er alles, um die geliebte Anjuli zu retten.