Der schönste Tag meines Lebens

1957

Drama

Der kleine Toni kommt mit einer Gruppe von Flüchtlingen nach Österreich und findet bei einem pensionierten Donaukapitän liebevolle Aufnahme.

Min.90

Der kleine Toni (Michael Ande) kommt mit einer Gruppe von Flüchtlingen nach Österreich und findet bei einem pensionierten Donaukapitän liebevolle Aufnahme.

Da der Bub eine wunderschöne Stimme hat, gibt ihn der Kapitän ins Internat der Wiener Sängerknaben. Bald hängt Tonis Herz an seiner Erzieherin, Schwester Maria (Ellinor Jensen). Als eines Tages eine Geldnote verschwindet, fällt der Verdacht ausgerechnet auf sie.

IMDb: 6.8

  • Schauspieler:Paul Hörbiger, Michael Ande, Ellinor Jensen, Paul Bösiger, Josef Egger, u

  • Regie:Max Neufeld

  • Kamera:Viktor Meihsl

  • Autor:Max Neufeld, Karl Hans Leiter

  • Musik:Heinz Neubrand

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Der schönste Tag meines Lebens

1/2