Die Journalistin

Veronica Guerin

USA, Irland, 2003

DramaKrimiBiografie

Die wahre Geschichte der Journalistin Veronica Guerin, die sich mit der irischen Unterwelt anlegte und dafür mit ihrem Leben bezahlte.

Min.96

Mitte der 90er Jahre haben in Dublin Drogenbarone das Sagen haben und das Leben ist keinen Pfifferling mehr wert. Den erbittertsten Widerstand leistet nicht die Polizei, sondern eine einzelne Frau: die Journalistin Veronica Guerin (Cate Blanchett), die keine Gelegenheit auslässt, den Verbrechern in ihren Artikeln das Leben schwer zu machen. Damit macht sie sich Freunde in der Bevölkerung, die Veronica wie eine Heldin feiern, aber auch mächtige Feinde in der Drogenwelt, die nicht länger zusehen wollen, wie eine Frau ihnen im Alleingang das Handwerk legen will ...

Nach dem authentischen Fall der irischen Journalisten Veronica Guerin, der in den 90er Jahren hohe Wellen schlug und zu einer beispiellosen Verhaftungswelle führte, schufen die Blockbuster-Spezialisten Jerry Bruckheimer ("Pearl Harbor", "Armageddon") und Joel Schumacher ("Batman Forever", "Falling Down") einen Politthriller, in dem Superstar Cate Blanchett ("Der Herr der Ringe") und ua. Colin Farrell ("Minority Report")in einer kleine Rolle zu sehen sind.

IMDb: 6.9

  • Schauspieler:Cate Blanchett, Gerard McSorley, Don Wycherley, Brenda Fricker, Ciarán Hinds, Barry Barnes, Colin Farrell

  • Regie:Joel Schumacher

  • Kamera:Brendan Galvin

  • Autor:Mary Agnes Donoghue

  • Verleih:Walt Disney Company

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.