Cate Blanchett

Zwei mittelmäßige Astronomen entdecken, dass in wenigen Monaten ein Asteroid den Planeten Erde zerstören wird. Von diesem Moment an müssen sie die Menschheit über die Medien vor der kommenden Gefahr warnen, doch die Meisten finden sie unglaubwürdig.

Das Rat Pack besteht diesmal nur aus Frauen und der große Coup ist eines der wichtigsten Fashion-Events des Jahres in New York: Die Met Gala soll um ihre Einnahmen erleichtert werden.

Cate Blanchett ist in zwölf unvergesslichen Episoden zu sehen, die allesamt Manifeste verschiedener Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts behandeln.

Thor erfährt auf spektakuläre Weise, dass er noch eine Schwester hat - die von Cate Blanchett gespielte mächtige Todesgöttin Hela, die Asgard mit der Vernichtung bedroht.

Angesiedelt in der texanischen Musikszene erzählt Terrence Malick mehrere miteinander verwobene Liebesgeschichten.

Auf wahren Ereignissen beruhend, die als "Rathergate-Affäre" in die Geschichte eingingen, erzählt der Film packend vom Kampf um Wahrheit und gegen den übermächtigen Einfluss politischer Seilschaften auf die Pressefreiheit.

Auf wahren Ereignissen beruhend, die als "Rathergate-Affäre" in die Geschichte eingingen, erzählt "Truth" packend vom Kampf um Wahrheit und gegen den übermächtigen Einfluss politischer Seilschaften auf die Pressefreiheit.

Basierend auf einer Geschichte von Patricia Highsmith bietet der Film eine subtile melodramatische Studie über Geschlechterbeziehung und Klassenverhältnisse im Amerika der frühen Fünfzigerjahre.

Mrs. America

— Mrs. America

"Mrs. America" folgt der konservativen Aktivistin Phyllis Schlafly, die während der 1970er Jahre einen unerwarteten Kampf gegen die Equal Rights Amendment Bewegung führte.

Die Stewardess Sofie Werner (Yvonne Strahovski) ergreift die Flucht vor ihrem Leben und ihrer Familie. Ihre Sinnkrise treibt sie direkt in die Fänge einer Sekte für Selbstoptimierung. Als Sofie erkennt was wirklich hinter der Sekte steckt, ergreift sie erneut die Flucht. Sie wird von den Behörden ergriffen und in ein Flüchtlingslager gebracht. Hier treffen mehrere Schicksale und Menschen aufeinander, die durch ein fehlerhaftes System an den Rande des Wahnsinns getrieben werden.

Die Stewardess Sofie Werner (Yvonne Strahovski) ergreift die Flucht vor ihrem Leben und ihrer Familie. Ihre Sinnkrise treibt sie direkt in die Fänge einer Sekte für Selbstoptimierung. Als Sofie erkennt was wirklich hinter der Sekte steckt, ergreift sie erneut die Flucht. Sie wird von den Behörden ergriffen und in ein Flüchtlingslager gebracht. Hier treffen mehrere Schicksale und Menschen aufeinander, die durch ein fehlerhaftes System an den Rande des Wahnsinns getrieben werden.