Ein Blick zurück (aka. Am Vorabend)

Deutschland, 1944

Drama

Der Anwalt Dr. Eugen Friderici erzählt seinem Freund, dem Arzt Prof. Amersfors, die Geschichte seiner Ehekrise und deren Katharsis.

Min.87

Valentine, Eugens Ehefrau (H. Weissner), fühlt sich von ihrem introvertierten Mann nicht mehr geliebt und will mit dem Konzertpianisten Erwin Corbach (G. Dießbpein neues Leben beginnen. Doch die plötzliche, schwere Erkrankung des Sohnes Franz (E. Pazdera) hält Valentine davor zurück, Ehemann und Haus plötzlich zu verlassen. Als ihre Tochter Melanie (T. Weis), eine angehende Schauspielerin, große Probleme bekommt, erkennt Valentine, dass ihre Familie sie braucht. Sie bricht mit Erwin. Auch ein Besuch von Fanny Köhler (C. Thiele), Sekretärin ihres Mannes, die gerne privat den Platz an des Anwalts Seite eingenommen hätte, kann Valentine nicht mehr beirren.

  • Schauspieler:Rudolf Forster, Hilde Weissner, Thea Weiß, Ernst Fritz Fürbringer, Charlotte Thiele, Curd Jürgens, Gustav Dießl

  • Regie:Gustav Ucicky

  • Kamera:Jan Stallich

  • Autor:Gerhard Menzel

  • Musik:Willy Schmidt-Gentner

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.