Der Herr auf Bestellung

 Deutschland 1930
Romanze, Komödie, Musikfilm / Musical 82 min.
7.10
film.at poster

"Cyrano de Bergerac" auf Zwischenkriegsdeutsch-mondän. Schön. (Filmarchiv Austria)

Carry Clips (Willy Forst) übt, assistiert von seiner Freundin Lillebil (E. Elster), den Beruf des Festredners für jeden Anlass aus - vom Feuerwehrball bis zur Verlobungsfeier. Eines Tages soll er den Ehewissenschaftler und Bestsellerautor Wielander (Paul Hörbiger) bei einem Vortrag vor dem "Modern Club" unterstützen, denn der Professor hat eine starke Sprechhemmung. Clips steht hinter dem Vorhang und synchronisiert so Wielanders Mundbewegungen. Dabei verliebt sich die attraktive Baronin von Lindwörth (T. Lieske) - nicht zuletzt wegen seiner Stimme - in den Professor. Als sie ihn privat kennen lernen will, muss Clips wieder insgeheim das Sprechen übernehmen und ihr schließlich in Wielanders Namen eine Liebeserklärung machen. Doch dann kommt die Wahrheit ans Tageslicht, wobei des Professors eifersüchtige Sekretärin Titi (E. Bulla) und der Zufall ein wenig nachhelfen.

Details

Willi Forst, Else Elster, Paul Hörbiger, Elma Bulla, Wilhelm Bendow, Trude Lieske
Géza von Bolváry
Robert Stolz
Willy Goldberger
Walter Reisch

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken