Ein Tag, der nie zu Ende geht

 BRD 1959
Drama, Romanze, Kriegsfilm / Antikriegsfilm 95 min.
5.80
film.at poster

Melodram über eine Episode im Zweiten Weltkrieg, in der menschliche Gefühle für ein paar Stunden Hass und Feindschaft vergessen lassen.

Im September 1943 geht der deutsche Kapitänleutnant Robert Wissmann in der neutralen Republik Irland heimlich an Land, um Hilfe für sein beschädigtes U-Boot zu suchen. Dort begegnet er der jungen Witwe Maureen Backett, deren Mann als Pilot der US-Airforce von den Deutschen abgeschossen wurde. Sie hilft ihm, als die Polizei nach ihm fahndet, aber die aufkeimende Liebe zwischen ihnen findet keine Erfüllung. Hansjörg Felmy, Ruth Leuwerik und Hannes Messemer spielen die Hauptrollen in diesem spannenden Melodram über eine Episode im Zweiten Weltkrieg, in der menschliche Gefühle für ein paar Stunden Hass und Feindschaft vergessen lassen.

Details

Hansjörg Felmy, Ruth Leuwerik, Hannes Messemer, Mady Rahl, u.a.
Franz Peter Wirth

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken