Hannes Messemer

Der Arzt von Stalingrad

— Der Arzt von Stalingrad

Der Stabsarzt Fritz Böhler gerät nach der Schlacht von Stalingrad 1943 in russische Kriegsgefangenschaft. Interniert im Lager 5110/47, versucht er unter schwierigsten Bedingungen das Leid seiner Mitgefangenen zu lindern. Allmählich erwecken Tatkraft und Selbstlosigkeit des Doktors auch den Respekt seiner Feinde. Als er jedoch eines Tages trotz strengsten Verbots einen Schwerkranken operiert, setzt er sich erneut dem Zorn des unerbittlichen Lagerkommandanten aus.

Der Kongreß amüsiert sich

— Der Kongreß amüsiert sich

1965 gelangt eine Besuchergruppe im Wiener Wachsfigurenkabinett in das Jahr 1815. Es ist die Zeit des Wiener Kongress. Historische Personen tauchen auf und schreiben Geschichte um die Neuordnung Europas - so Fürst Metternich, Zar Alexander I. und die Könige von Dänemark, Bayern, Preussen und Württemberg. Fast kommt es auf dem Wiener Hofball zum Skandal um einen Tanz!

Im September 1943 geht der deutsche Kapitänleutnant Robert Wissmann in der neutralen Republik Irland heimlich an Land, um Hilfe für sein beschädigtes U-Boot zu suchen. Dort begegnet er der jungen Witwe Maureen Backett, deren Mann als Pilot der US-Airforce von den Deutschen abgeschossen wurde. Sie hilft ihm, als die Polizei nach ihm fahndet, aber die aufkeimende Liebe zwischen ihnen findet keine Erfüllung.

Rom, Winter 1943-1944: Die deutschen Besatzer haben jedem Italiener, der einen Soldaten der alliierten Truppen versteckt oder ihm bei der Flucht hilft, die Todesstrafe angedroht. Trotzdem bietet die Schwarzmarkthändlerin Esperia drei entflohenen Kriegsgefangenen in ihrer Wohnung in Rom Unterschlupf. Doch auch sie bekommt es schnell mit der Angst zu tun, da in dem Wohnviertel ihr Tun nicht lange unerkannt bleibt, und will den Engländer Michael, den Russen Fjodor und den Amerikaner Peter schnellstmöglich loswerden. Sie versucht über ihren Verlobten, der für den italiensischen Widerstand aktiv ist, die Flucht der drei Männer zu organisieren. Doch dann werden sie verraten..

Der gläserne Turm

— Der gläserne Turm

Katja Fleming hat ihren Beruf als Schauspielerin aufgegeben und den Unternehmer Robert Fleming geheiratet. Doch die Kälte, die sie in ihrem modernen, luxuriösen Hochhaus umgibt, macht sie einsam. Dann begegnet sie dem Autor John Lawrence, der sie überzeugen will, in seinem neuen Theaterstück aufzutreten.

Um sein einsames Junggesellenleben endlich hinter sich zu lassen, gibt der brave Buchhalter Archilochos (Heinz Rühmann) eine Heiratsanzeige auf.