Familienfest und andere Schwierigkeiten

 USA 1995

Home for the Holidays

Komödie, Kultfilme, Independent 103 min.
6.60
film.at poster

Jodie Foster inszenierte dieses amerikanisches Familienfest der etwas anderen Art mit einem tollen Ensemble

Alle Jahre wieder, am vierten Donnerstag im November, findet sich die amerikanische Bevölkerung im Kreise ihrer Lieben zusammen, um einen der höchsten Nationalfeiertage zu begehen: Thanksgiving.

Auch die Gemälde-Restauratorin Claudia Larson (Holly Hunter) bereitet sich geistig auf diesen zwanghaften Festtagshorror vor. Und das an einem Tag, der nicht gerade vielversprechend für sie beginnt. Von ihrem Chef erhält sie die Kündigung, eine nahende Grippe macht sich bemerkbar, und ihre 16-jährige Tochter Kitt (Claire Danes) teilt ihr mit, dass sie sich nun endlich von ihrem Freund entjungfern lassen möchte.

Nach der Ankunft in ihrer Heimatstadt Baltimore bedrängt die kettenrauchende Mutter (Anne Bancroft) sie mit Klatschgeschichten aus der Nachbarschaft und der stichelnden Fragerei, warum aus ihr keine berühmte Künstlerin geworden sei. Trost spendet da nur noch die Ankunft ihres schwulen Bruders Tommy (Robert Downey Jr.), Außenseiter und schwarzes Schaf der Familie.

Der kommt in Begleitung des geheimnisvollen Leo Fish (Dylan McDermott), den zunächst alle für seinen neuen Lover halten. Mit der Ankunft der senilen Tante Gladys (Geraldine Chaplin) und der ungeliebten Schwester Joanne (Cynthia Stevenson) einschließlich ihrer spießigen Familie ist der Clan komplett. Nun kann der Kampf beginnen. Jeder kennt die wunden Punkte des anderen, weiß an welcher Stelle er zu bohren hat, um von den eigenen Unzulänglichkeiten abzulenken.

Wäre da nicht der vermeintliche Liebhaber ihres Bruders, dem sie sich im Laufe der Handlung annähert, müsste Claudia fast verzweifeln.

Details

Holly Hunter, Robert Downey jr., Anne Bancroft, Dylan McDermott, Charles Durning, Geraldine Chaplin, Steve Guttenberg ua
Jodie Foster

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken