Griff the Invisible

 Australien 2010
Drama, Romanze, Komödie 90 min.
6.10
Griff the Invisible

Griff verdingt sich untertags in einem langweiligen Bürojob. Aber allnächtlich sorgt er als Griff the Invisible für Recht und Ordnung.

Die meisten seiner Mitmenschen machen sich darüber lächerlich. Nur die junge Wissenschaftlerin Melody glaubt felsenfest an den Superhelden im schwarzgelben Anzug. Immerhin ist sie selbst davon überzeugt, durch Wände gehen zu können. Gemeinsam spinnen sich Griff und Melody in ihrer fantastischen Welt ein und sagen der graugrauen Wirklichkeit den Kampf an. Unterlegt mit Musik der australischen Indie-Band "Kids at Risk" und angetrieben vom umwerfenden Spiel von Ryan Kwanten (True Blood) und Maeve Dermody ist Griff the Invisible ein bewegender Liebesbrief an alle Träumer, Außenseiter und Superhelden.

Details

Ryan Kwanten, Maeve Dermody, Marshall Napier, Heather Mitchell
Leon Ford
Simon Chapman
Leon Ford

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken