Ryan Kwanten

Regisseur Claudio Fäh ("Sniper: Reloaded", "Hollow Man 2") inszenierte die Wikinger-Saga in der imposanten Natur Südafrikas mit einem hochkarätigen internationalen Cast.

Die Legende der Wächter

— Legend of the Guardians: The Owls of Ga'Hoole

In St.Aggie's, einer vermeintlichen Waisenzuflucht für Eulen, geschehen seltsame Dinge. Gemeine Eulen machen ihre Artgenossen durch Gehirnwäschen zu ausgebildeten kampfbereiten Soldaten.

Olive Greene und Clay Lonnergan sind seit Jahren ein Paar und leben zusammen. Doch nach so langer Zeit läuft es nicht mehr so gut zwischen ihnen: Der relativ erfolglose Regionalliga-Hockeytorwart fühlt sich von der Krankhausärztin eingeengt. Auf den Wunsch, sich zu trennen, reagiert Olive nicht gerade begeistert, willigt aber ein. Schnell ist beschlossen, dass sie in der gemeinsamen Wohnung bleibt und er sich etwas Neues suchen muss. Als er dann auszieht, will er ebenfalls den gemeinsamen Hund Wesley mitnehmen, doch seine Ex will das Tier nicht hergeben. Beide beharren darauf, ihren geliebten tierischen Freund zu behalten. Wesley scheint sichtlich überfordert mit der Situation und stellt alles auf den Kopf…

Der Playboy und Aufreißer Jonah lebt in den Tag hinein, ohne auch nur den Gedanken an eine feste Beziehung zu verschwenden. Wozu auch? Er steht in der Blüte seines Lebens, zur Hölle mit Einschränkungen und Verpflichtungen.Doch dann trifft ihn die brutale Diagnose: Schon bald wird er zeugungsunfähig sein. Und plötzlich sieht er sein Leben in einem anderen Licht. Mit einem Schlag weiß er, dass er nicht so weitermachen kann. Mit nur einem Monat Zeit, um seine Gene weiterzugeben, ändert sich seine Sichtweise auf Dinge wie Familie und Ehe. Er macht sich auf die Suche nach der Mutter für sein Kind und, vielleicht, die "Eine", an deren Seite er glücklich werden kann. Allerdings gestaltet sich das schwieriger als gedacht ...

Ein Live-Action-Rollenspiel nimmt eine unschöne Wendung, als die Spieler aus Versehen einen blutdürstigen Dämonen direkt aus der Hölle beschwören und nun diesen wieder zurück schicken müssen.

Eine Gruppe brutaler Krimineller trifft in einem Hotel aufeinander, das sich im Besitz des undurchschaubaren John befindet. Während sich die Konflikte zwischen den ungebetenen Gästen zuspitzen, wird nach und nach ersichtlich, welche dunklen Geheimnisse sie teilen.

So gern wäre der junge Koala Blinky Bill der größte Abenteurer von Greenville. Genauso wie sein Papa, der das Städtchen einst als Zufluchtsort für Tiere in Not gegründet hat. Aber für dessen gefährliche Reise zum unerforschten „Meer der weißen Drachen“ ist Blinky in den Augen seiner Eltern noch zu jung. Und so muss Blinky zunächst enttäuscht zu Hause bleiben. Doch als sein Vater spurlos verschwindet und Cranky, ein größenwahnsinniger Waran, die Herrschaft über Greenville an sich zu reißen droht, sieht Blinky seine Zeit gekommen: Wäre doch gelacht, wenn er seinen Papa nicht finden und als gefeierter Held nach Hause zurückkehren würde! Doch der Weg durch die australische Wüste birgt viele Gefahren. Ein Glück, dass Blinky in dem taffen Koala-Mädchen Katie und der launischen Kragenechse Jacko ungleiche Weggefährten findet, die bereit sind, sich seiner Suche anzuschließen.

Der junge Police Officer Shane Cooper lässt sich mit seiner hochschwangeren Frau in das kleine Nest Red Hill versetzen, um ein idyllisches Familienleben abseits des Trubels führen zu können. Hier ist die Zeit stehengeblieben. Männer sind noch echte Männer, ein Pferd ist mehr wert als ein Auto und das Gesetz wird ausschließlich durch Revolver und Shotgun repräsentiert. Doch statt der erhofften Ruhe erwartet Shane ein Ausbruch roher Gewalt. Der berüchtigte Mörder Jimmy Conway ist aus dem Gefängnis entflohen und schwört nun blutige Rache an den Einwohnern von Red Hill.

In der Serie „The Oath“ ist der hart gesottene Polizist Tom Hammond Anführer einer korrupten Gang von Gesetzeshütern. Nach einem Aufenthalt im Gefängnis kehrt er in sein altes Leben zurück und nimmt sich vor, sich wieder nach oben zu kämpfen

Grundlegender Einfall der Serie ist TruBlood, ein ursprünglich von japanischen Wissenschaftlern für die Medizin entwickeltes synthetisches Blut. Das Getränk gewinnt unter den bislang versteckt am Rande der Gesellschaft lebenden Vampiren Beliebtheit. Weil sie nun nicht mehr gezwungen sind, zum Überleben Menschen zu beißen, können sie sozialkonformes Verhalten zeigen und sich in die Mehrheitsgesellschaft integrieren.

Ava Gregory (Lori Loughlin, „Full House“) hat genau das geschafft, was sie in ihrem Leben erreichen wollte. Sie hatte gute Freunde, ein tolles Haus am Strand im wunderschönen Kalifornien und auch beruflich als Mode-Designerin lief alles bestens. Nur eine Familie fehlte ihr noch. Dies ändert sich an dem Tag als ihre Schwester und ihr Ehemann bei einem Unfall sterben. Ava nimmt die drei Kinder (u.a. Jesse McCartney) bei sich auf. Dieser Entschluss wird die größte Herausforderung in ihrem Leben …

Nach dem Tod seiner Frau Margret zieht der Architekt Martin Kelly in Chatswood, einem Vorort von Sydney, seine drei Kinder Simon, Debbie und Jenny alleine groß. Um zumindest ein wenig Entlastung zu haben, stellt er seine entfernte Verwandte Betty als Sekretärin ein. Da Betty aber nicht mit übermäßiger Intelligenz gesegnet ist, wird sie oft zur Zielscheibe von Martins Spott. Ein ebenfalls regelmäßiger Gast im Haus der Kellys ist Simons Kumpel "Nudge", der vor allem am Inhalt des familieneigenen Kühlschranks interessiert ist.