Ich zähle täglich meine Sorgen

 BRD 1960
Komödie 92 min.
5.40
Ich zähle täglich meine Sorgen

Aus geschäftlichen Gründen soll Rosemary Peter Hollmann, den größten Konkurrenten ihres Vaters, heiraten. Doch die energische Tochter weigert sich. Sie möchte dem berühmten Modezaren auf dessen Geschäftsreise viel lieber einen Streich spielen.

Als blinder Passagier schleust sie sich auf demselben Luxusdampfer ein. Derweil hat Steward Teddy Quick mit Hollmann die Papiere getauscht. Als Rosemary den sympathischen Kerl kennen lernt, ahnt sie nicht, wer sich hinter 'ihrem' Teddy verbirgt.

Details

Peter Alexander, Ingeborg Schöner, Gunther Philipp, Loni Heuser, Christiane König, u.a.
Paul Martin
Heinz Gietz
Karl Löb
Helmuth M. Backhaus, Curth Flatow

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Einfach genial
    Dieser Film ist einfach genial. Der arme Peter wird mit Teddy Quick verwechselt, weil der ihm die Papiere gestohlen hat. Natürlich glaubt dem eigentlichen Modeschöpfer keiner. Er wird dann schließlich als Steward eingestellt und macht so ziemlich alles falsch. Als er dann aber auch noch auf einen lieben blinden Passagier trifft, steht dem Peter das Wasser wirklich bis zum Hals. Aber er lässt nichts unversucht der Lady zu helfen...