Kalmans Geheimnis

Left Luggage

NL, Belgien, USA, 1997

Drama

Die Tochter zweier Holocoust-Überlebender wird Kindermädchen bei einer Familie orthodoxer Juden und baut nach und nach ihre Vorurteile diesen gegenüber ab.

Min.100

Antwerpen 1972. Die 20jährige Chaja (Laura Fraser) ist Philosophiestudentin und Tochter zweier Holocaust-Überlebender. Ihr Vater (Maximilian Schelbphat die fixe Idee, irgendwo in der Stadt zwei vergrabene Koffer mit seinem einstigen Hab und Gut wiederzufinden, ihre Mutter (Marianne Sägebrächt) verdrängt die Vergangenheit. Um sich ihre eigene Wohnung leisten zu können, nimmt Chaja Arbeit als Kindermädchen in einer chassidischen Familie an und ist bald mit einer fremden, sich selbst genügenden Welt konfrontiert.

Eröffnungsfilm der Berlinale 1998 und Regiedebüt des bekannten niederländischen Schauspielers Jeroen Krabbé

IMDb: 7.4

  • Schauspieler:Laura Fraser, Isabella Rossellini, Maximilian Schell, Jeroen Krabbé, Marianne Sägebrecht, Chaim Topol, David Bradley, AdamMonty, Heather Weeks, Miriam Margolies, Lex Goudsmit

  • Regie:Jeroen Krabbé

  • Autor:Edwin de Vries, nach dem Roman Twee Koffers Vol (The Shovel and the Loom) von Carl Friedman

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.