La Dolce Vita - Das süße Leben

La dolce vita

I, 1959

DramaRomanzeKomödie

Ein paar Tage aus dem Leben des Klatschkolumnisten Marcello in der ewigen Stadt.

Min.178

Ein paar Tage aus dem Leben des Klatschkolumnisten Marcello. Das Bild einer dekadenten Gesellschaft, die sich mit Alkohol und unverbindlichem Sex zu Tode amüsiert.

Die Gesellschaft, die Marcello (Mastroianni) zu durchschauen vermeint, die er als Reporter aus kritischer Distanz zu beobachten gewohnt ist, vereinnahmt ihn. Niemals mit seinem Erfolg zufrieden hastet er auf seinem Weg weiter. Er erkennt, dass ihn am Ende keine Erfüllung erwartet, dennoch ist er unfähig, umzukehren. Fellini zeigt dieses ewige Streben nach Glück als einen rhythmischen Zyklus symmetrischer Bildfolgen während eines Zeitraums von sieben aufeinandefolgenden Tagen und Nächten.

IMDb: 8.1

  • Schauspieler:Marcello Mastroianni, Anita Ekberg, Anouk Aimée, Yvonne Furneaux, Magali Noel, Alain cuny, Annibale Ninchi, Walter Santesso

  • Regie:Federico Fellini

  • Kamera:Otello Martelli

  • Autor:Federico Fellini, Ennio Flaiano, Tullio Pinelli, Brunello Rondi

  • Musik:Nino Rota

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.