Leichen pflastern seinen Weg

 I 1969

Il grande silenzio

Drama, Western 105 min.
7.80
film.at poster

Ein großartig düsterer Italo-Western mit Klaus Kinski als kaltblütigem Kopfgeldjäger.

Ende des 19. Jahrhunderts in den verschneiten Bergen Utahs:
Der kaltblütige Kopfgeldjäger Loco (Klaus Kinski) macht zusammen mit seinen Kumpanen Jagd auf eine Gruppe von Outlaws - ein bezahltes Mordgeschäft, an dem der Gouverneur seine Wählerstimmen und der Geschäftsmann Pollicut seine Prämien verdient.

Doch da erscheint der stumme Revolverheld Silence (Jean-Louis Trintignant) auf der Bildfläche, um der brutalen Allianz ein Ende zu machen.

Details

Jean-Louis Trintignant, Klaus Kinski, Frank Wolff, Luigi Pistilli, Vonetta McGee, Mario Brega, u.a.
Sergio Corbucci
Ennio Morricone
Silvano Ippoliti
Mario Amendola, Sergio Corbucci

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Leichen pflastern seinen Weg
    ist ja ewig schade, daß für einen der besten western noch keine kritik geschrieben worden ist. mein fazit für diesen film: nihilistisch, assozial, brutal, hoffnungslos, absolut perfect cast, top soundtrack, winter, Jean-Louis Trintignant, Klaus Kinski, Frank Wolff und...und...und. ein film der auch noch nach 38 jahren so richtig einschlägt!