Mickey Blue Eyes

 USA 1999
Komödie, Krimi 102 min.
5.80
Mickey Blue Eyes

Als Michael Felgate seiner Freundin Gina einen Heiratsantrag macht, ahnt er nicht, worauf er sich damit einläßt: Ginas Papa ist ein Mafia-Pate...

Als Michael Felgate (Hugh Grant), ein britischer Auktionator in New York, seiner Freundin Gina (Jeanne Tripplehorn) einen Heiratsantrag macht, ahnt er nicht, worauf er sich damiteinläßt. Denn Ginas Vater ist kein geringerer als Frank Vitale (James Caan), ein Mafioso und Mitglied der berühmt-berüchtigten Graziosi-Familie.
Damit Gina ihr Ja-Wort gibt, muß Michael erst versprechen, sich nicht von ihrem Papa und seinen "Verwandten" einspannen zu lassen.

Doch schon bald soll er kleine Gefälligkeiten für die "Familie" erledigen. Und ehe er sich versieht, klopft das FBI an die Tür und verdächtigt ihn der Geldwäsche für die Mafia. Michaels solides Leben droht völlig aus den Fugen zu geraten, denn zu allem Überfluß hat er bald auch noch eine Leiche am Hals und die halbe New Yorker Unterwelt aauf den Fersen ...

Details

Hugh Grant, James Caan, Jeanne Tripplehorn, Burt Young, James Fox, Joe Viterelli, u.a.
Kelly Makin
Basil Poledouris
Donald E. Thorin
Adam Scheinman, Robert Kuhn

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • mickey blue eyes
    Habe seit langer, langer Zeit endlich mal wieder einen richtig guten Film gesehen.
    Zum Lachen lustig!!!!! Einfach Spitze!!!!!!
    Muss man sich unbedingt ansehen!

  • !!!!
    Ich habe den Film heute abend gesehen.
    Ich muss sagen, ich habe schon eine ganze Weile keinen so witzigen Film mehr gesehen.
    Ich habe es Hugh Grant nicht zu getraut, aber Hut ab.

    Lange Rede kurzer Unsinn, denn sollte man sich schon anschauen! Ehrlich!!!

  • Nastrowje
    Da Wodka war guad. Da Film war scheiße. Die Weiba warn ordinär. Oba der Hugh Grant war geil.