Mord in Barcelona

Un papillon sur l'épaule

F, 1978

DramaThriller

Min.95

Als Seemann Roland Fériaud im Nebenzimmer seines Hotels in Barcelona beunruhigende Geräusche hört, wird er neugierig ... Das Haus, in dem er erwacht, wirkt unbewohnt, und doch treiben sich merkwürdige Gestalten darin herum, darunter ein verwirrt dreinschauender Psychiater. Zurück in seinem Hotel, lernt er die Gattin des Mannes kennen, dessen Sterben er im Nebenzimmer gehört hatte; sie wird überfahren, kann ihm in ihren letzten Augenblicken noch den Schlüssel zu einem Schließfach übergeben. Der Inhalt des darin befindlichen Koffers interessiert offenbar viele Leute. Am Ende kommt der Heckenschütze. Der Paranioa-Thriller als surrealistischer Alptraum - voll abrupt geschlagener Erzählhaken, gestaltet vom gewieftesten und experimentierfreudigsten aller französischen Macho-Genre-Virtuosen. Was Jacques Deray hier vornimmt, ist eine sinnlich-verstörende Fusion aus sättigender Krimi-Hausmannskost und deliziösen Hochkultur-Spezereien. (O.M. - Filmmuseum)

IMDb: 6.8

  • Schauspieler:Lino Ventura, Claudine Auger, Paul Crauchet, Jean Bouise, Nicole Garcia, Laura Betti

  • Regie:Jacques Deray

  • Kamera:Jean Boffety, Jean Charvein

  • Autor:Jacques Deray, Jean-Claude Carrière, Tonino Guerra nach The Velvet Well von John Gearon

  • Musik:Claude Bolling

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.