© Screenshot YouTube / FX

News
07/27/2022

"American Horror Stories" Staffel 2: Trailer mit Gruselpuppen

Der Teaser-Trailer zum Auftakt der zweiten Staffel der Gruselserie ist Ryan Murphy pur: Kunterbunter Mindfuck mit Alptraum-Garantie!

von Manuel Simbürger

"American Horror Story" ist die erfolgreichste Serie von Mastermind Ryan Murphy, 2021 sorgte bereits die zehnte Staffel für zahlreiche schlaflose Nächte bei ihren ZuschauerInnen. Vom Spin-off "American Horror Stories" (genau lesen!) flimmerte erst eine Season (ebenfalls 2021) über die Disney+-Mattscheibe und schickte bekannte DarstellerInnen aus der Original-Serie erneut durch eine blutgetränkte und gruselige Tour de Force.

Der Unterschied: Während in "American Horror Story" pro Staffel eine zusammenhängende Story erzählt wird, wird im Spin-off pro Folge eine abgerundete Geschichte erzählt (die aber trotzdem locker miteinander verbunden sind). Im Stil von "Black Mirror" präsentiert uns "American Horror Stories" also viele Gute-Nacht-Geschichten zum Gruseln, Angsthaben und zahlreiche spätere Therapiestunden.

Schon im August letzten Jahres wurde die Serie (die wie das Original in den USA ebenso auf FX ausgestrahlt wird) um eine zweite Staffel verlängert. Nun ist auch der erste Trailer erschienen: 

Den zuvor erschienen Teaser-Trailer wollen wir euch natürlich ebenso nicht vorenthalten:

Wenn Ryan Murphy mit Puppen spielt

Natürlich ist noch nicht bekannt, worum es in den einzelnen der insgesamt acht Episoden der zweiten Staffel gehen wird. Offensichtlich werden aber gruselige Puppen eine große und wichtige Rolle spielen – laut "Filmstarts" zumindest in der ersten Episode, denn die wird den Titel "Dollhouse" tragen. Und seit Chucky wissen wir: Puppen mit großen Augen und breitem Lächeln sind neben Clowns das Furchterregendste, was auf Gottes Erden so herum wandelt. So viel ist sicher: Mit "Toy Story" hat das nichts zu tun, wenn Ryan Murphy mit Puppen spielt ...

Die Titel der restlichen Episoden lauten: "Necro", "Aura", "Drive", "Bloody Mary", "Facelift", "Milkmaids", "Cellulite" und "Lake". Diese lassen auf ein erneut vielschichtiges Eintauchen in das Horror-Genre schließen. 

Auch vom Cast weiß man noch nichts, wahrscheinlich wird es sich wie bei Staffel Eins erneut um eine Mischung aus altbekannten Gesichtern und neuen DarstellerInnen handeln. 

In den USA startet die zweite Staffel von "American Horror Stories" bereits am 21. Juli. Auf Disney+ wird es wahrscheinlich im Spätsommer oder Herbst so weit sein. 

Bis dahin sorgt schon mal das Serienplakat für volle Hosen: 

Die erste Staffel von "American Horror Stories" gibt es auf Disney+. Hier geht's zur Serie!

Kommentare