© MTV

News
01/07/2022

"Beavis and Butt-Head"-Film kommt noch 2022

Die beiden bösen MTV-Buben erhalten heuer ihren zweiten Spielfilm, nachdem es länger um sie still gewesen ist.

von Franco Schedl

Diese beiden sind uns richtig ans Herz gewachsen, obwohl sie es durch ihr Verhalten eigentlich nicht verdient hätten: Zwischen 1993 und 1997 erlebten "Beavis and Butt-Head" in einer MTV-Serie verrückte Abenteuer, 2011 wurde eine achte Staffel nachgereicht.

Nun hat Serien-Schöpfer Mike Judge eine richtig gute Nachricht für uns, die er via Twitter verkündete:

Rückkehr in die alte Form

Die beiden müssen also vor ihrem Film-Auftritt erst noch ihre alte Form wiedergewinnen. Natürlich ergeben sich nun viele Frage: Arbeiten die zwei noch immer bei "Burger World", sind Nachos nach wie vor ihr Leibgericht, hatten sie endlich Glück bei Frauen und ist Fernsehen ihre Lieblingsbeschäftigung geblieben?

Immerhin hat das schrille Duo bereits 1996 Film-Erfahrung sammeln können, denn in diesem Jahr kam das Werk "Beavis and Butt-Head Do America" in die Kinos. Damals wurden die beiden sogar für Auftragskiller gehalten, obwohl sie doch eigentlich nur Ersatz für ihren geklauten Fernseh-Apparat besorgen wollten.

Wir sind schon gespannt, welche Herausforderungen auf die deutlich gealterten Anti-Helden diesmal zukommen werden. Mike Judge konnte ja inzwischen auch mit der HBO-Comedy-Serie "Silicon Valley" einen Erfolg verbuchen.

Ein genaues Datum für die Veröffentlichung des "Beavis and Butt-Head"-Films bei Paramount+ steht noch nicht fest, doch er soll 2022 erscheinen.

Der erste "Beavis and Butt-Head"-Film von 1996 ist derzeit auf Amazon Prime auszuleihen. Hier geht's direkt zum Film.

 

 

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!