© Pixar

News
10/28/2021

"Lightyear"-Trailer: Chris Evans im "Toy Story"-Pixar-Spin-Off

Chris Evans leiht dem aus "Toy Story" bekannten Astronauten seine Stimme in diesem Prequel aus dem Hause Pixar.

von Franco Schedl

Der Astronaut aus "Toy Story" muss diesmal ohne seine verspielten Freunde auskommen und steht selbst im Mittelpunkt, wie es sich für ein echtes Spin-Off gehört.

Bei diesem animierten Buzz Lightyear handelt es sich allerdings um ein Wesen aus Fleisch und Blut. Der Pixar-Film erzählt nämlich die Geschichte jenes Weltraum-Pioniers, der auf Grund seiner Berühmtheit dann später als Vorlage für die Spielzeug-Figur gedient hat.

Wir bewegen uns also hauptsächlich durchs Weltall, wie bereits der Trailer zeigt:

Chris Evans Stimme

Der ehemalige "Captain America" Chris Evans spricht im Original die Titelfigur, doch davon war in dem Trailer leider nicht viel zu hören, denn dort gibt Lightyear erst gegen Ende ein einziges kurzes Wort von sich, während ansonsten die Tonspur ganz auf eine neue Version von David Bowies "Starman" setzt.

Pete Docters Drehbuch

Mit Pete Docter ist als Drehbuchautor ein echter Profi mit an Bord: Immerhin verdanken wir dem dreifachen Oscar-Preisträger die Vorlagen zu den Pixar-Hits  "Oben", "Alles steht Kopf" und "Soul". Da auch die Skripts zu den ersten beiden "Toy Story"-Filmen von ihm stammen, war es nur logisch, ihn nun mit dieser Aufgabe zu betrauen.

"Lightyear" startet am 16. Juni 2022 in den Kinos.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.