limitlesshemsworth.jpg

© Disney+

News
11/15/2021

"Limitless"-Trailer: Hemsworth geht in Doku-Serie an seine Grenzen

In der Adventure-Serie testet der "Thor"-Star Hemsworth die Grenzen seines Körpers aus und beweist eine gute Kondition.

von Franco Schedl

Egal, ob er in luftigen Höhen an einem Seil hängt oder sich in eiskalte Fluten stürzt – Chris Hemsworth ist in seinem Element. Allerdings übernimmt er diesmal nicht die Rolle einer fiktiven Figur, sondern wir erleben in "Limitless", wie Hemsworth das volle Potenzial des menschlichen Körpers austestet.  

Der "Thor"-Darsteller will in dieser Gemeinschafts-Produktion von Disney+ und National Geographic herausfinden, was wir tun müssen, damit wir ein gesünderes Leben führen und länger jung bleiben können.

Dazu begibt er sich in Extrem-Situationen, wie der Trailer zeigt:

Kampf gegen das Altern

Was wäre, wenn wir den Alterungsprozess bekämpfen und das volle Potenzial des menschlichen Körpers entdecken könnten? Neue wissenschaftliche Forschungen über das Altern bringen das konventionelle Wissen über den menschlichen Körper durcheinander. Dabei ist es möglich, Krankheiten zu bekämpfen, leistungsfähiger zu werden und sogar den Alterungsprozess umzukehren.

limitless-hemsworth2.jpeg

Berühmter Produzent

Das Konzept für die Adventure-Serie stammt noch dazu von keinem Geringeren als Darren Aronofsky. Der berühmte Regisseur ("Black Swan", "Mother!") produzierte mit "Welcome to Earth" bereits eine ähnliche Doku-Serie für National Geographic, bei der sich Will Smith als Erzähler betätigte und die am 8. Dezember auf Disney+ starten wird.

Bis Hemsworth seine Muskeln spielen lässt, müssen wir uns aber noch etwas gedulden, denn die sechsteilige Disney+-Original-Serie "Limitless"  wird ab 2022 auf Disney+ zum Streamen zur Verfügung stehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.