© Walt Disney

News
07/02/2021

"The Tomorrow War"-Trailer: Actionfilm mit Chris Pratt auf Amazon

Chris Pratts neuer Actionfilm "The Tomorrow War" wandert nach einem Deal mit Paramount zu Amazon Prime.

von Oezguer Anil

Laut dem US-Magazin "Collider" haben sich Amazon und Paramount geeinigt, dass "The Tomorrow War" keinen Kinostart bekommt, sondern exklusiv auf Amazon Prime verfügbar sein wird. Amazon zahlte für die Rechte an dem Actionfilm mit Chris Pratt 125 Millionen Dollar.

Zeitreisende Soldaten

Wie der Trailer zeigt, erzählt "The Tomorrow War" die Geschichte von einer Gruppe zeitreisender Soldaten, die 30 Jahre aus dem Jahr 2051 zurückreisen, um die Menschheit vor einem Krieg mit Aliens zu warnen. Es wird eine Gruppe von Zivilisten und Soldaten zusammengestellt, in der sich unter anderem der Lehrer Dan Forester wiederfindet, und in die Zukunft geschickt, um gegen die Außerirdischen zu kämpfen.

Neben Chris Pratt sind auch Yvonne Strahovski, J.K. Simmons, Betty Gilpin, Mary Lynn Rajskub, Theo Von und Keith Powers vor der Kamera zu sehen.

Streaming statt Kino

"The Tomorrow War" ist das Realfilmdebüt von "The Lego Batman Movie"-Regisseur Chris McKay. Chris Pratt, der seine Karriere als Comedy-Darsteller begann, gilt nach Hits wie "Jurassic World" und "Guardians of the Galaxy" inzwischen als Garant für Actionfilme.

Es ist auch nicht das erste Mal, dass sich Amazon einen vielversprechenden Film von Paramount sichern konnte. Nach "Borat: Anschluss Moviefilm", "Der Prinz aus Zamunda 2" und dem Actionfilm "Without Remorse" mit Michael B. Jordan ist "The Tomorrow War" bereits der vierte Film, den Paramount exklusiv an Amazon verkauft hat. Es bleibt abzuwarten, ob diese Strategie nach der Corona-Pandemie weitergeführt oder das Filmstudio wieder auf Kinostarts setzen wird.

"The Tomorrow War" ist seit 2. Juli auf Amazon Prime. Hier geht's direkt zum Film. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.