Nacht und Nebel

 F 1955

Nuit et brouillard

Dokumentation 32 min.
film.at poster

Anhand realer Dokumente - Wochenschauausschnitte, Fotos, Archivstücke -, die er durch eigene Bilder verbindet, erteilt uns Alain Resnais eine grausame, aber zweifellos verdiente Lektion in Geschichte. Es ist nahezu unmöglich, über diesen Film in der Sprache der Filmkritik zu reden. Er ist weder eine Dokumentation noch eine Anklage, auch kein Gedicht, sondern eine Meditation über das wichtigste Phänomen des zwanzigsten Jahrhunderts. Nuit et brouillard behandelt die Deportation und das Phänomen der Konzentrationslager mit einem unfehlbaren Takt und einer ruhigen Strenge, die es zu einem sublimen und "unkritisierbaren", um nicht zu sagen: undiskutierbaren Werk machen. (François Truffaut)

(Text: Viennale 2007)

Details

Alain Resnais
Hanns Eisler
Ghislain Cloquet, Sacha Vierny
Olga Wormser, Andrè Michel

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken