Adam LeFevre

Eine kühne Idee, ein unglaubliches Abenteuer, ein riesiger Skandal und ein brutaler Absturz: Der Kleinkriminelle Kenny Wells giert nach Gold und nach dem großen Durchbruch. Als er auf den zwielichtigen Geologen Michael Acosta trifft, starten sie ein waghalsiges Abenteuer. In den unerforschten Tiefen des Dschungels von Indonesien machen sie sich auf die Suche nach Gold. Was sie dort finden versetzt die Börsenwelt in Aufruhr und bringt ihnen den erhofften Reichtum, doch was steckt wirklich dahinter…

Auf der Suche nach Jimmy Hoyt

— The Search for One-eye Jimmy

In seinem alten Viertel South Brooklyn will Filmstudent Les (Holt MacCallany) eine Doku über das rätselhafte Verschwinden seines Kumpels Jimmy (Sam Rockwell) drehen. Als er Jimmys Bruder Eddie (Steve Buscemi) und dessen LoserClique (Nick Turturro u. a.) auf ihrer Suche begleitet, bekommt er viele irre Typen vor die Linse: vom Möchtegern-Travolta "Disco Bean" (John Turturro) bis zum wunderlichen Colonel Ron (Samuel L. Jackson)… Die gut gelaunten Stars sorgen für drollige Momente, so richtig witzig ist der steif inszenierte Ulk aber nicht.

Mike McDermott ist ein begnadeter Pokerspieler. Als er gegen den russischen Mafioso Teddy KGB einen Großteil seines Vermögens verliert, hört er auf zu pokern und fängt auch seiner Freundin Jo zuliebe nicht mehr an. Als sein alter Freund Lester „Worm“ Murphy aus dem Gefängnis entlassen wird, gerät Mike wieder in den Sog des Spieles. Lester hat Spielschulden bei KGB und ihm bleiben nur noch wenige Tage Zeit, um das Geld zurückzuzahlen. Mike verspricht seinem verzweifelten Freund zu helfen. Als Lester seinen Gläubiger provoziert, bürgt Mike sogar mit dem Leben, um ihn zu schützen. Als einzige Möglichkeit derart schnell das benötigte Geld zu erwirtschaften, sehen die Freunde das Pokern. Tatsächlich scheint ihr Plan aufzugehen. Während Mike sich auf sein außergewöhnliches Können verlassen kann, versucht Lester seinen Gewinn durch geschickte Betrügereien zu erwirtschaften. Aus diesem Grund kommt es jedoch vermehrt zu Streitereien zwischen den Freunden.

Die siebzehnjährige Shirley verdient sich nebenher ein wenig Geld mit Babysitting. Als sie dabei eines Abends von einem Familienvater verführt wird und der ihr voll schlechtem Gewissen eine stattliche Lohnerhöhung zusteckt, bringt sie das auf die Idee, die Leistungspalette ihrer Agentur um Minderjährigenprostitution zu erweitern. Und weil in ihrer kleinen Stadt offenbar ein ziemlicher Bedarf an Lolita-Callgirls besteht, kann sie sich vor Stellengesuchen ihrer Mitschülerinnen bald kaum mehr retten. Doch das Dasein als Zuhälterin birgt seine Tücken.

Laurel Hesters Welt bricht zusammen, als sie die Diagnose einer tödlichen Krankheit erhält: Lungenkrebs im Endstadium. Als Zeichen ihrer Liebe möchte die Polizeikommissarin ihre Pensionsansprüche auf ihre Lebensgefährtin, die Automechanikerin Stacie Andree überschreiben. Doch die Behörden stellen sich quer und agieren offen homophob. Ausgerechnet Laurels ehemaliger Kollege Dane Wells wird zur treibenden Kraft in Laurels und Stacies Kampf um die ihnen zustehenden Rechte, obwohl ihn Laurels Enthüllung über ihre sexuelle Orientierung zunächst schockierte. Er und der Aktivist Steven Goldstein mobilisieren die Öffentlichkeit, um ihr Streben nach Gleichberechtigung nach Kräften zu unterstützen. Doch Laurels Zustand verschlechtert sich rapide und die Zeit wird knapp…

Adam ist 29, leidet an Asperger, einer leichten Form von Autismus, und ist nach dem Tod seines Vaters erstmals auf sich allein gestellt. Weil er die Gefühle und Kommunikationssignale anderer nicht verstehen und interpretieren kann, ist die Welt für ihn verwirrend. Zumal mit Beth gerade eine attraktive neue Nachbarin eingezogen ist, die sich von dem intelligenten, sanften, aber etwas eigenwilligen Einzelgänger fasziniert zeigt. Irgendwie fühlt sich Adam angezogen von Beth und wagt den Schritt in eine Welt, die er noch nie zuvor betreten hat.

Geschwindigkeits-Fan Belle ist mit ihrem getunten Super-Taxi New Yorks schnellste Taxifahrerin. Undercover-Cop Andy ist der unfähigste Polizist und Auto-Fahrer der Stadt. Als vor seiner Nase vier attraktive Bankräuberinnen zuschlagen, rekrutiert Andy Belle, um die heißen Bräute zu verfolgen. Eine schräge und hochtourige Taxifahrt durch New York City beginnt, denn die Damen erweisen sich als sehr clever und gefährlich...

Mehrere Jahre nach dem Schulabschluss treffen sie Freunde Tommy Rowland, Willie Conway, Paul Kirkwood, Andera und Darian Smalls bei einem Klassentreffen in ihrer Heimatstadt Knights Ridge wieder. Zu Schulzeiten lag die Zukunft wie ein offenes Feld vor Ihnen, das sie nur noch bestellen mussten, jetzt haben sich Ängste und Sorgen in die vormals optimistische Stimmung gedrängt. Die ehemaligen Jugendfreunde stehen an der Schwelle zu wichtigen Entscheidungen, die ihr Leben bestimmen werden. So fragt sich der als Musiker arbeitende Conway, ob er die Anwältin Tracy Stover heiraten soll. Auch seine Freunde müssen sich überlegen, wie es auf privatem Gebiet weitergeht. Alte Emotionen kommen während des Treffens wieder hoch und führen zu Konflikten, da sie mit bestehenden Beziehungen kollidieren.

Pillipe ist ein erfolgreicher Autor von Beziehungsratgebern und unterrichtet nun in New York eine zehnköpfige Männergruppe in der hohen Kunst des Kontaktknüpfens mit dem anderen Geschlecht. Ein jeder der zehn Männer hat ein sehr persönliches Päckchen zu tragen, Philippe schnürt es in der Theorie erst auf und begleitet dann den Patienten bei der ersten praktischen Anwendung. Tatsächlich erzielt Phillipe so manchen Erfolg. Dabei schaut es manchmal so aus, als benötige er selber Hilfe.