Ahna O'Reilly

Eine Frau, die in den Sümpfen der amerikanischen Südens aufgewachsen ist, wird des Mordes an einem ehemaligen Geliebten verdächtigt.

As I Lay Dying

— As I Lay Dying

Anse Bundren (Tim Blake Nelson) lebt mit seiner Frau Addie (Beth Grant) und den Kindern Cash (Jim Parrack), Darl (James Franco), Jewel (Logan Marshall-Green), Dewey Dell (Ahna O’Reilly) und Vardaman (Brady Permenter) auf einer kleinen Farm in Mississippi in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und führen ein karges gottesfürchtiges Leben. Cash arbeitet als Zimmermann, seine aktuelle Beschäftigung das Verfertigen eines Sarges. Dieser ist für Addie bestimmt, denn sie ist sterbenskrank. Ihr Wunsch ist es, in der Nachbargemeinde begraben zu werden. Als sie kurze Zeit später verstirbt, begibt sich die Familie auf eine beschwerliche Reise, um Addie die letzte Ehre zu erweisen.

A teen must resort to extreme measures to protect her family from a supernatural entity.

Stürmische Ernte

— In Dubious Battle

In den 1930 Jahren fangen die Landarbeiter langsam an, für ihre Rechte zu kämpfen. Sie gründen Gewerkschaften. Der Aktivist Jim Nolan, der seiner Lisa ein besseres Leben bieten will, bekommt gemeinsam mit dem erfahrenen Arbeiterführer Mac den Auftrag, einen Streik der südkalifornischen Landarbeiter auf einer Äpfelpflückerplantage zu organisieren. Schnell stellen sich erste Erfolge, doch die Plantagenbesitzer schlagen zurück und schnell zeigt sich auch, dass die Arbeiter noch nicht wirklich organisiert sind…

After learning that his terminally ill wife has six months to live, a man welcomes the support of his best friend who moves into their home to help out.

Gina (Blake Lively) und James (Jason Clarke) führen eine fast perfekte Ehe. Nachdem Gina als Kind bei einem Autounfall ihre Eltern und ihr Augenlicht verlor, vertraut sie ganz auf James. Sie sieht die Welt durch James‘ Beschreibungen und ihre lebhaften Vorstellung – eine Abhängigkeit, die ihre leidenschaftliche Beziehung zu stärken scheint. Trotz Ginas Einschränkung genießen die beiden ein buntes Leben in Bangkok, wo James bei einer Versicherung arbeitet. Als Gina die Möglichkeit einer Hornhauttransplantation bekommt und ihre Sehkraft zurückgewinnt, wird das Leben der beiden sowie ihre Beziehung auf den Kopf gestellt: Gina sieht die Welt nun mit eigenen Augen. Ihr neues Gefühl von Unabhängigkeit empfindet James jedoch als bedrohlich, da Gina beginnt, ihr Leben und ihre Beziehung zu hinterfragen…

Der Film handelt von einem jungen Mann, der wegen einer alten Kindheitsliebe in seiner heruntergekommenen Heimatstadt bleibt. Als ein Fremder auftaucht und die Stadt wieder auf Vordermann bringen will, helfen er und einige andere ihm bei seinem Vorhaben.

1962 kehrt die junge Skeeter von ihrem Collegestudium zurück in ihre Südstaaten-Heimatstadt. Ihre alten Freundinnen haben viel Freizeit. Denn ihre Babys und Haushalte werden von farbigen Hausangestellten versorgt. Als eine von ihnen ein Gesetz einbringen will, dass Schwarze separate Toiletten benutzen sollen, ist Skeeter dermaßen schockiert, dass sie beschließt, die Hausmädchen in ihrer Umgebung zu interviewen, um ihre Seite zu dokumentieren. Zunächst fällt es ihr schwer, das Eis zu brechen, doch letztlich erhält sie die volle Unterstützung von Aibileen und Minny.

Im Winter 1970 fliegt Elvis Presley mit seinem treuen Freund Jerry Schilling nach Washington, wo er sich einen Traum erfüllen will: fürs Bureau of Narcotics and Dangerous Drugs arbeiten, im Kampf gegen Drogen. Doch weiter als bis zum Tor des Weißen Hauses kommen sie erst mal nicht – immerhin gelingt es dem King, eine handschriftliche Notiz für Präsident Nixon zu hinterlegen. Über dessen Mitarbeiter Egil „Bud” Krough und Dwight Chapin erreicht die Botschaft den Stabschef H.R. Haldeman der zunächst entrüstet und knapp ablehnt. Schließlich aber dringt Elvis‘ Bitte doch bis zu Nixon durch, der einem Treffen mit dem Rock-'n'-Roll-Star widerwillig zustimmt. Ein absurdes Gespräch beginnt, in dem Elvis und der Präsident auch Verbindendes entdecken, z. B. ihre Ablehnung der Gegenkultur...

Nennt mich verrückt!

— Call Me Crazy: A Five Film

Fünf Geschichten um Menschen, die den schwierigen Alltag mit einer Geisteskrankheit meistern müssen. Nicht nur die Kranken haben ihre Probleme, auch die Menschen, die mit ihnen zusammenleben, müssen damit klarkommen.

Ahna O'Reilly | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat