Akiko Kawase

Pokémon 7: Destiny Deoxys

— 劇場版ポケットモンスター アドバンスジェネレーション 裂空の訪問者 デオキシス

Die Hightech-Stadt Larousse City ist ein eindrucksvoller Ort für Besucher – und gleichzeitig der optimale Ort für einen Pokémon-Kampf! Ash begibt sich direkt zum berühmten Duellturm, aber es läuft nicht besonders gut, denn sein Kampfpartner ist ein verängstigter Junge namens Tory. Aufgrund eines traumatischen Ereignisses in seiner Kindheit fürchtet Tory sich vor allen Pokémon, sogar vor so niedlichen wie Pikachu! Doch wirklichen Grund zur Furcht gibt es, als Deoxys auftaucht und die Kontrolle über Larousse City übernimmt, wobei es alle Maschinen abschaltet und die ganze Stadt als Geisel festhält. Das Legendäre Rayquaza findet das gar nicht witzig und versucht, den Eindringling aus seinem Territorium zu vertreiben! Ash, Tory und ihre Freunde stecken mitten drin in dem Schlamassel, und tun ihr Bestes, um die bedrohte Stadt zu retten!

Poplar Taneshima ist eine siebzehnjährige Highschool-Schülerin, die in dem Familienrestaurant Wagnaria auf der Insel Hokkaido arbeitet. Der Beliebtheits- und Bekanntheitsgrad des Restaurants zwingt die Belegschaft nach neuen Aushilfen zu suchen und so wird Poplar beauftragt, einen neuen Mitarbeiter zu finden. Ihr anfänglicher Misserfolg endet in einer Begegnung mit Souta Takanashi, einem sechzehnjährigen Mitschüler, der eine Vorliebe für kleine, süße Sachen hat. Er findet die quirlige, knuffige Poplar auf Anhieb sympathisch und kann ihr ihre Bitte nicht ausschlagen. Was ihn dann aber im Restaurant erwartet, hätte er niemals vermutet: Die Belegschaft ist ein wild zusammengewürfelter Haufen der verrücktesten und schrägsten Menschen, die man sich vorstellen kann. Auf Souta wartet eine Menge Arbeit und viele neue Erfahrungen.

Shizuru ist eine Highschool-Schülerin, die Monster sehen kann, was normale Menschen nicht können, während ihre kleine Schwester Mizuki leicht von diesen Monstern heimgesucht wird. Sie leben von ihren Eltern getrennt bei ihren Großeltern wegen ihrer Fähigkeiten. Mokke ist eine Fantasy Geschichte mit viel Herz.

Baby, My Love

— 愛してるぜ ベイベ★★

Als Kippei von der Schule nach Hause kommt, begrüßt ihn an der Tür seine fünf Jahre alte Cousine Yuzuyu. Kippeis Tante Miyako ist verschwunden und hat ihre Tochter alleine zurückgelassen. Nun liegt es an Kippeis Familie, für Yuzuyu zu sorgen und der Einzige, der genügend Zeit hat, ist Kippei. Obwohl er lieber mit Mädchen ausgegangen wäre, kümmert sich Kippei nun um Yuzuyu. Schnell muss er aber einsehen, dass es nicht leicht ist, auf ein Kind aufzupassen. Um rechtzeitig zum Kindergarten zu kommen, das Essen vorzubereiten, oder mit Yuzuyu zu spielen, muss Kippei sein ganzen Leben umstellen. Kippei und Yuzuyu werden bald unzertrennlich, doch weiß Kippei, dass niemand Yuzuyus Mutter ersetzen kann. Doch Miyako ist immer noch verschwunden und niemand weiß, wann und ob sie zurückkommen wird...