Al Madrigal

A dark romantic comedy. Tom and Janet have been happily married for years. But a visit from a mysterious stranger leads to a dead body, a lot of questions, and a tense couples' trip with friends who may not actually be friends at all.

Jack Cunningham hatte das ganze Leben noch vor sich. Er war ein vielversprechendes Basketball-Talent an der High School mit Aussicht auf ein Sportstipendium, als er plötzlich dem Sport – und damit seiner Zukunft – den Rücken kehrte. Jahre später steckt Jack nun in einem unbedeutenden Job fest und ertränkt seine Sorgen im Alkohol, der ihn seine Ehe und jegliche Hoffnung auf ein besseres Leben gekostet hat. Als er gebeten wird, an seiner ehemaligen Schule als Basketballtrainer einzuspringen, akzeptiert er dennoch widerwillig, zu seiner eigenen Überraschung. Mit jedem Sieg der Mannschaft findet Jack zunehmend Mut, sich auch seinen inneren Dämonen zu stellen. Aber wird er es schaffen, die tiefen Wunden seiner Seele zu heilen und sich von seiner Vergangenheit zu befreien?

Zwei Teenager stecken in einer Zeitschleife fest. Er will heraus, sie nicht. Erst indem sie gemeinsam die kleinen perfekten Momente entdecken, die man oft leicht übersieht, geben sie der Monotonie einen Sinn und erkennen eine Chance, sich zu befreien.

Die Serie „I'm Dying Up Here“ stammt aus der Feder von Dave Flebotte („Masters of Sex“, „Will & Grace“) und basiert auf einem gleichnamigen Buch von William Knoedelseder, das wiederum auf wahren Ereignissen und Figuren basieren soll. Die Geschichte dreht sich um „inspirierte doch seelisch gebrochene“ Stand-Up-Komiker im Los Angeles der 70er-Jahre. Auftreten werden in der düsteren Comedy I'm Dying Up Here unter anderem die Oscarpreisträgerin Melissa Leo als unverschämte Comedy-Club-Besitzerin Goldie, Sebastian Stan als aufstrebender Komiker Clay und Clark Duke in der Rolle des Larry, der in Boston bereits den Durchbruch geschafft hat, doch nun auch in L.A. Fuß fassen will.

Will Freeman lebt das Leben eines draufgängerischen wie kindischen Bad Boys. Eines Tages wird sein Leben komplett auf den Kopf gestellt, als die psychisch labile alleinerziehende Fiona mit ihrem 11-jährigen Sprössling Marcus nebenan einzieht und er für diesen so etwas wie ein Ersatzpapa wird …

Gary und Allison Brooks sind seit 15 Jahren verheiratet. Er ist Besitzer einer kleinen Malerfirma und stets der witzige Part in der Beziehung, während Allison die strenge, kontrollierende ist. Gemeinsam haben sie zwei Kinder: Tom ist 14, aufgeweckt und an allem interessiert, Louise ist 11, politisch stets korrekt und passionierte Umweltschützerin. Doch dann lässt sich Allison von Gary scheiden und alles ist anders. Die Kinder pendeln nun zwischen beiden und Gary lässt sich seit Jahren wieder auf Dates ein. Doch er hat Glück und lernt die junge Vanessa kennen. Und auch Allison hat sich nach sechs Monaten erneut gebunden, weshalb es an der Zeit ist, sich gegenseitig die neuen Partner vorzustellen. Was Gary noch nicht weiß, Allison ist mit Dr. Krandell, ihrem ehemaligen Paartherapeut, bereits wieder verlobt.