Andy Baum

Optimist zu sein genügt nicht, um 80 oder 100 Jahre alt zu werden. Man sollte dafür schon auch was tun. Sport treiben, zum Beispiel, wie jene Handvoll unerschütterlicher Leichtathleten, die Jan Tenhaven in seinem Film porträtiert.

"42 plus" ist die Geschichte normaler Menschen. Nach außen hin scheinen sie alles erreicht zu haben, sowohl im Privatleben als auch im Beruf.