Andy Wilson

Der ehrgeizige Chirurg Eugene Sands (David Duchovny) hat wegen eines Kunstfehlers seine Approbation verloren und gerät auf die schiefe Bahn.

Stripped of his medical license after performing an operation while high on amphetamines, famed LA surgeon Dr Eugene Sands abandons his former life only to find himself crossing paths with Raymond Blossom, an infamous counterfeiter. Employed as a "gun-shot doctor" when Raymond's associates cannot risk visiting a hospital, Eugene is lured deep into the criminal world and becomes entangled with his boss's girlfriend.

Sinbad (Elliot Knight) befindet sich auf der Flucht. Er wird von seiner Familie verstoßen und von seiner eigenen Großmutter (Janet Suzman) verflucht. Denn ein Mord hat zum Tod seines Bruders geführt, für den Sinbad verantwortlich gemacht wird. Sinbad und seine Schiffscrew geraten in einen magischen Sturm, den sie nur knapp überstehen. Mit seinem Schiff, der Providence macht sich seine Bande nun auf den Weg, um ein episches und emotionales Abenteuer zu erleben, mit dem Ziel den Fluch zu brechen und Ruhm und Ehre zurückzuerlangen.

Geraldine McEwans Verkörperung der gewitzten und intelligenten Miss Marple ist sehr gelungen. In ihrem Spiel erwacht die scharfe Beobachterin der menschlichen Natur zum Leben. Anders als ihr Kollege Poirot glaubt sie, dass sich alle Menschen, deren schlechte Charakterzüge und Leidenschaften einander ähneln. Bei ihrer Suche nach der Wahrheit verlässt sie sich weniger auf ihre grauen Zellen und das logische Denken, als vielmehr auf ihre Beobachtungen und ihre Menschenkenntnis.