Ben Bailey-Smith

In der Beziehung von Matt und Anna kommt es immer häufiger zu Reibereien. Während die zielstrebige Anna bereits mitten im Berufsleben steht, verbringt der planlose Matt den Großteil seines Tages zu Hause mit Videospielen. Doch wird er eines Tages aus seinem Alltagstrott gerissen, als Anna entführt und er selbst von drei maskierten Männern attackiert wird. Diese legen ihm eine Weste mit einem geheimnisvollen Paket um. Über ein Handy bekommt er daraufhin klare Anweisungen: Das Paket soll quer durch London transportiert und rechtzeitig bei einem gewissen Dimitri abgeliefert werden. Kommt Matt dieser Forderung nicht nach, wird Anna getötet. Doch auf seiner Hetzjagd durch die britische Hauptstadt stellen sich ihm jede Menge hartnäckige Widersacher in den Weg.

David Brent war Chef eines Großraumbüros der Papier-Großhandelsfirma Wernham Hogg und glaubte stets, ein guter Chef zu sein, was seine Belegschaft allerdings deutlich anders sah. Nun ist er um die 50, will endlich seinen Traum von der Musikerkarriere verwirklichen – und wieder liegen Selbst- und Fremdwahrnehmung weit voneinander entfernt. Im neuen Job als Vertreter von Hygieneprodukten erneut nur der Punchingball für Leute wie den rüpeligen Jezza geht Brent in seiner Freizeit mit der Rockgruppe Foregone Conclusion auf Tour.

Die Serie erzählt die Geschichte der Verhaftung und des Prozesses des Serienmörders Dennis Nilsen, bekannt als Des, durch das Prisma von drei verschiedenen Männern - Nilsen selbst, Detective Chief Inspector Peter Jay und dem Biographen Brian Masters.

Brief Encounters

— Brief Encounters

1982 werden in England vier Frauen aus Sheffield enge Freundinnen, indem sie Dessous und Sexspielzeug von zu Hause aus verkaufen – sehr zum Leidwesen ihrer Verwandten. Eine witzige, zarte und bittere Geschichte der weiblichen Emanzipation, untermalt vom Pop der Depeche Mode oder Blondie.