Carl-Heinz Schroth

Unter den tausend Laternen

— Unter den tausend Laternen

Der Komponist Fred Apel wird ermordet. Elisa, eine junge Sängerin, die ihm liebte, befürchtet nun, dass seine letzte Komposition unvollendet bleibt. Zum Glück taucht jedoch der junge ausländische Instrumentator Michael auf und kann, nachdem er zunächst unter Mordverdacht gerät, die Komposition zu Ende führen. Darüber hinaus entpuppt er sich als wahrer Komponist aller Melodien Apels und gewinnt schliesslich auch die Gunst Elisas...

Die Flucht einer Gruppe Häftlinge eines Konzentrationslagers gelingt dank der Unterstützung eines polnischen Arztes . In einem Waldversteck harren die Verfolgten unterschiedlicher Nationalität aus, immer in der Hoffnung, nicht entdeckt zu werden. Aber die Front rückt näher und die Lebensmittel werden knapp. Da erscheinen polnische Flüchtlinge und mit ihnen gibt es neue Vorräte. Als der Arzt der Gruppe zur weiteren Flucht verhelfen will und eine Brücke sprengt, durchkämt bald darauf die SS das Waldstück. Sie kommen den Versteckten immer näher. Der Arzt wird entdeckt und erschossen. Unmittelbar vor der Entdeckung der anderen wendet sich das Schicksal...

Peter wird Detektiv, da er als Ingenieur keine Arbeit findet: bei seinem ersten Auftrag soll er ein junges Mädchen beschatten, in das er sich prompt verliebt.

Die Sterne lügen nicht

— Die Sterne lügen nicht

Buchhändler Megelein gewinnt in der Lotterie. Sein Glückstreffer wird ihm jedoch von drei Ganoven abgenommen. Durch eine Kette von Missverständnissen landet Megelein sogar im Gefängnis.

Eine junge Pferdefreundin verliebt sich in den äußerst gut aussehenden Tierarzt, welcher sich um ein besonderes Rennpferd kümmert. Doch bevor die beiden zusammen glücklich werden können, stellen sich ihnen noch eine Menge Hindernisse in den Weg.

Teddy Lemke, ein ehemaliger Musikclown, kümmert sich aufopfernd um den kleinen Ulli, der glaubt, daß Teddy sein Vater ist. Ullis Mutter ging schon vor Jahren nach Amerika. Ulli kann Teddy dazu überreden, in einer gemeinsamen Clownnummer bei einem Zirkus aufzutreten. Sie haben großen Erfolg, bis sie die Nachricht erreicht, daß Ullis Mutter mit ihrem neuen Ehemann aus Amerika angereist ist, um ihren Sohn zurückzuholen. Teddy flieht mit dem kleinen Ulli ins Ausland. Doch bald sieht er ein, daß er das Recht der Mutter auf ihr Kind respektieren muß. Teddy trifft wieder als Musikclown auf. Allein macht er jetzt das, was er gemeinsam mit Ulli eingeübt hat.

Carl Heinz Schroth und Brigitte Horney sind Jakob und Adele, zwei lebenslustige Menschen, die der Meinung sind, dass das Leben mit 65 noch lange nicht vorbei ist. Mit Humor, Einfallsreichtum und Menschlichkeit beweisen sie, dass sie noch nicht zum alten Eisen gehören.

Carl-Heinz Schroth | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat