Evelyn Hamann

Piratensender Powerplay

— Piratensender Powerplay

Die Freunde Tommy und Mike senden regelmäßig montags um 15:00 Uhr als Piratensender aus einem behelfsmäßigen Studio in einer Wohnung, um dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk mit seinem „bescheuerten Programm“ den Spiegel vorzuhalten. Der Sender ist überaus beliebt bei der Bevölkerung, und das ist Unterhaltungschef Dr. Müller-Hammeldorf vom Bayerischen Rundfunk ein Dorn im Auge. Er wünscht sich sehnlich, dem Treiben der illegalen Konkurrenz endlich ein Ende zu setzen. Er ist kurz vor dem Ziel, da bekommen Tommy und Mike unerwartet Hilfe von Mikes Schwester Irmgard. Sie präsentiert den verdutzten Jungs eine neue mobile Sendeanlage, eingebaut in einem Wohnmobil! Es entwickelt sich ein Katz-und-Maus-Spiel mit den Peilwagen der Post und der Polizei. Um dennoch weiter senden zu können, müssen Tommy und Mike fortan in immer neue, teils skurrile Verkleidungen schlüpfen. Schließlich kommt es zum Showdown in einem Mädcheninternat, wo die ganze Sache endgültig auffliegt.

Der ewige Mamabub Paul Winkelmann lernt auf seine alten Tage noch seine Traumfrau kennen. Die Diplompsychologin Margarethe beschert dem verklemmt-tolpatschigen 56jährigen einen zweiten Frühling. Frau Mutter gefällt das plötzliche Interesse des Sohnes für die Frauen weniger. Schon gar, als "Pussi" seine Margarethe tollkühn zur Dienstreise nach Italien einlädt. Die anschließende Familienzusammenführung am Kaffeetisch gerät zum Small-Talk-Fiasko. Trotzdem finden die alternden Turteltäubchen zueinander.

Abteilungsdirektor Heinrich Lohse wird in den Ruhestand geschickt und läßt seine Frau den Pensionsschock spüren. Satire von und mit Loriot alias Vicco von Bülow in Bestform

Pappa ante Portas

— Pappa ante Portas

Der Einkaufsdirektor Heinrich Lohse wird überraschend in den Vorruhestand geschickt. Seiner Familie verkündet er die „freudige“ Botschaft, dass er fortan seine Erfahrungen der Familie und dem Haushalt zugute kommen lassen will. Heinrich versucht sogleich die Lebensmitteleinkäufe der Familie möglichst kostengünstig zu gestalten. Seine Gattin Renate kann dem Rabattvorteil von zwei Paletten Senf für einen Dreipersonen-Haushalt jedoch nicht viel Positives abgewinnen. Weiteres Chaos lässt nicht lange auf sich warten und im Hause Lohse droht ein Rosenkrieg auszubrechen. Und dann naht auch noch der 80. Geburtstag der Schwiegermutter.

Die Schwarzwaldklinik ist eine der erfolgreichsten deutschen Fernsehserien des ZDF, die zwischen 1984 und 1988 produziert und von 1985 bis 1989 erstausgestrahlt wurde.

Evelyn Hamann | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat