Haruka Shiraishi

Erinnerungen in dampfenden Nudeln, eine welkende Schönheit auf der Suche nach sich selbst und eine bittersüße erste Liebe – alles Anekdoten über das Stadtleben in China. Der Film besteht aus drei Kurzgeschichten mit den Titeln »Hidamari no Chōshoku« (Sunny Breakfast), »Chiisana Fashion Show« (A Small Fashion Show) und »Shanghai Koi« (Shanghai Love), die alle in verschiedenen chinesischen Städten spielen.

Als eines Tages in der Schülerzeitung ein Artikel über Umis allmorgendliches Ritual erscheint, sucht sie die Redaktion der Zeitung auf und lernt den Herausgeber Shun kennen, der sie auf Anhieb fasziniert. Die beiden vaterlosen Jugendlichen freunden sich an und verbringen viel Zeit miteinander. Gemeinsam mit anderen Jugendlichen setzen sie sich für den Erhalt eines baufälligen Clubhauses ein, das abgerissen werden soll, um Platz für die bevorstehenden Olympischen Spiele in Tokio zu machen. Während dessen verlieben sich Umi und Shun ineinander. Doch bald müssen sie feststellen, dass es Geheimnisse über Shuns Herkunft gibt, die ihre Beziehung gefährden könnten. Nun müssen Shun und Umi eine lang zurückliegende Liebesgeschichte ihrer Eltern aufklären, und gleichzeitig muss der Besitzer des Clubhauses überzeugt werden, dass es Wertvolleres gibt, als lukrativen Baugrund…

Die Schülerin Yuri Honjo findet sich in diesem Anime in einer Welt wieder, die nur aus Hochhäusern besteht, die durch Hängebrücken miteinander verbunden sind. Zu ihrem Entsetzen treiben in dieser Welt mordlustige Maskierte ihr Unwesen. Ein gnadenloser und blutiger Kampf ums Überleben beginnt.

Das WIXOSS-Kartenspiel gewinnt weiterhin an Popularität. In der virtuellen Welt »WIXOSS LAND« werden die Spieler selber zu LRIG-Avataren und tragen Kämpfe miteinander aus. Eine besonders beliebte Form sind die »Diva-Battles«, in denen sich Dreierteams duellieren, um sich die Zuneigung der »Selectors« zu sichern, jene Zuschauer, die über das Schicksal der Kontrahenten entscheiden. Die Oberschülerin Asu Hirana hat schon seit langem davon geträumt, das legendäre »Eternal Girl« zu werden, das alle Selectors mit ihrer Performance begeistert. Doch der Weg, als Top Diva bekannt zu werden ist schwer und Asu wird viele Kämpfe bestreiten müssen, um erfolgreich zu sein.

Dropout Idol Fruit Tart

— おちこぼれフルーツタルト

Das vierte Wohnheim von Rat Production, bekannt als Nezumi-sou, ist ein Ort, an dem Idol-Aussteigerinnen sowie die ehemalige Kinderschauspielerin Roko Sekino, die Musikerin Hayu Nukui und das Model Nina Maehara leben. Ino Sakura, die schon immer davon geträumt hat, ein Idol zu werden, zieht jetzt in das Nezumi-sou ein, doch zur gleichen Zeit wird eine folgenschwere Entscheidung getroffen: Das Wohnheim soll abgerissen werden! Einer Idee des Managers Hoho Kajino folgend, rufen die Mädchen nun eine neue Idol-Gruppe namens „Fruit Tart“ ins Leben und treten in der Hoffnung so die Schulden in Höhe von 100 Millionen Yen zurückzahlen zu können an den verschiedensten Orten auf …

Frage: Was würdest du tun, wenn das Mädchen, das du magst, dich alleine zu sich eingeladen hat, um dir ein Geständnis zu machen? Aber was, wenn sie nicht die einzige wäre? Die coole Schönheit Cosmos-senpai und die süße Kindheitsfreundin Himawari sind beide super schön! Du würdest zum Treffpunkt gehen, um ihr Geständnis triumphierend zu hören, nicht wahr? Aber die »Gefühle«, die dir beide gestehen… sind ihr Liebesbekenntnis, dass sie deinen Freund mögen.

We Never Learn

— ぼくたちは勉強ができない

Die Geschichte dreht sich um den Schüler Yuiga, der ein Stipendium anstrebt, weil er aus einer armen Familie kommt. Seine Schule stellt ihm dafür eine Bedingung: Er kann eine Empfehlung für ein Stipendium bekommen, wenn er seine zwei schönen Klassenkameradinnen unterrichtet, damit diese auf die Universität ihrer Wahl gehen können. Ogata mag zwar ein Mathe- und Wissenschaftsgenie und Furuhashi ein Wunderkind der Literatur sein – aber Ogata strebt eine freie Kunstuniversität an und Furuhashi möchte auf eine wissenschaftlich-bezogene Universität gehen.

Uchi no Maid ga Uzasugiru!

— うちのメイドがウザすぎる!

Misha Takanashi ist sowohl russischer als auch japanischer Abstammung. Seit ihre Mutter bereits früh verstorben ist, lebt sie bei ihrem japanischen Vater. Eines Tages stößt Tsubame Kamoi zum Haushalt hinzu. Die einstige Offizierin der japanischen Selbstverteidigungsstreitkräfte will dort fortan als Haushälterin arbeiten. Was Misha nicht weiß: Kamoi ist eine absolute Lolicon und lässt nichts unversucht, um Misha näherzukommen, die sich wiederum mit allen Mitteln zur Wehr zu setzen versucht!

Nur wenige Menschen haben den russisch-japanischen Krieg der Meiji-Zeit überlebt. Einer von diesen wenigen ist Sugimoto. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht die Ehefrau seines verstorbenen Freundes zu unterstützen und versucht in Hokkaido mit Goldschürfen das nötige Geld zu verdienen. Als er von einem Bären angegriffen wird trifft er auf die junge Ainu Asirpa die Ihm hilft den Bären zu erlegen. Mit Ihr begibt er sich auf die Suche nach dem legendären Goldschatz, der den Ainu gestohlen worden sein soll.

Im Jahr 2035 entsteht während eines wissenschaftlichen Projektes eine künstliche Lebensform, der man den Namen Matter gibt. Diese gerät außer Kontrolle und verteilt sich im Kurobe Korge in den japanischen Alpen. Dieser Unfall erhält die Bezeichnung Burst. Die Wissenschaftsstadt, von der einst gesagt wurde, dass sie die Hoffnung der Menschheit sei, wird durch die Regierung komplett abgeriegelt und jeglicher Zutritt gesperrt. Zwei Jahre später erfährt die 15-jährige Aiko Tachibana, die ihre komplette Familie durch den Burst verloren hat, von ihrem neuen Mitschüler Yuya Kazaki etwas Unglaubliches. In ihrem Körper befindet sich ein Geheimnis und die Lösung dieses Rätsels befindet sich am Ursprungsort – dem Zentrum – des Unfalles Burst.

Engel, Meerjungfrauen und diverse weitere Kreaturen aus Sagen und Märchen sind in der Welt von Himeno, einem schüchternen Zentaurenmädchen, völlig normal, denn dort leben solche Wesen alle zusammen – ob mit Hörnern, Schwänzen oder anderen mystischen Körperteilen. Doch bis auf diesen feinen Unterschied, müssen auch Himeno und ihre Freunde Nozomi und Kyoko unseren Gewohnheiten entsprechend zur Schule gehen und ihren Alltag meistern.

Unhappy handelt von der Klasse 1-7 in der Tennogofune Academy, in der sich alle Schüler mit einem schlechten Karma oder Unglück versammeln. Hibari, eine Schülerin dieser Klasse, trifft an ihrem ersten Schultag auf den Pechvogel Hanako und die stets kranke Botan und gemeinsam versuchen sie, das Glück in ihren Schulleben zu finden und den Alltag in der Schule etwas fröhlicher zu gestalten.

Haruka Shiraishi | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat