Ian Puleston-Davies

Die sieben Jahre Knast haben sich ausgezahlt für Jake Green. Dank versierter Zellengenossen ist er bei seiner Entlassung ein perfekter Zocker, dem es auch gleich gelingt, Gangsterboss Macha ordentlich auszunehmen. Ob das allerdings schlau war? Der finanziell äußerst lukrative Abend bringt Jake nämlich auf Machas Abschussliste. Denn der ist es keinesfalls gewohnt zu verlieren.

Polo-Shirts von Lacoste, Lois Jeans und Adidas Forest Hills Schuhe - das ist "The Pack", eine Gruppe von Hooligans aus den Arbeitervierteln nördlich von Liverpool, die aufgrund ihrer Brutalität im ganzen Land gefürchtet ist. Als der junge Carty in die Schlägergruppe aufgenommen wird, besteht dessen Leben schon bald nur noch aus Warten auf das nächste Auswärtsspiel. Immer tiefer versinkt er in einem Strudel aus Gewalt, Hass, One-Night-Stands und dem ultimativen Kick.

Als Sheriff des beschaulichen Little Big Bear trägt Jim Worth den berühmten Blechstern, den Tin Star, auf der Brust. Er ist mit seiner Familie aus London in die kanadischen Rocky Mountains gezogen, um seine Alkoholsucht und seine gewalttätige Vergangenheit als Undercover-Cop hinter sich zu lassen. Während es Ehefrau Angela, Teenager-Tochter Anna und dem fünfjährigen Sohn Petey schwer fällt, sich in der abgelegenen Kleinstadt einzuleben, genießt Worth das ruhige Leben. Bis Outlaws in die Stadt reiten: Sie tragen heute ein smartes Business-Kostüm, wie Elizabeth Bradshaw. Die Managerin vertritt die skrupellose North Stream Oil, die hier eine Raffinerie bauen will. Dadurch strömt ein Heer aus billigen Wanderarbeitern in die Stadt, und mit ihnen Korruption, Drogen, Prostitution und Gewalt. Die größte Gefahr aber birgt Worth in sich selbst: Als die Brutalität seine Familie erreicht, wird sein unterdrücktes Alter Ego Jack Devlin entfesselt, das bald einen blutigen Rachefeldzug startet.

Ende einer Legende

— National Treasure

Paul (Robbie Coltrane, ,,Harry Potter") ist eine Art nationales Heiligtum, ein populärer TV-Comedian, dessen Ruhm sich fest ins nationale Bewusstsein eingeschrieben hat. Pauls größte Triumphe liegen bereits hinter ihm, doch seine Popularität ist ungebrochen. Als er eigentlich bereits seinen Lebensabend genießt, wird eine unerhörte Behauptung laut, die ihn und seine Familie in den Grundfesten erschüttert. Paul wird in mehreren Fällen des sexuellen Übergriffs beschuldigt, begangen vor 20 Jahren. Seine Ehre und sein Ruf stehen auf dem Spiel, ihm droht die Verurteilung durch das Gericht, die Presse und nicht zuletzt durch seine Frau Marie (Julie Walters, ,,Billy Elliot2) und seine Tochter Dee (Andrea Riseborough, ,,Birdman"). Jene, die Paul lieben und schätzen, müssen nun, da sie beschlossen haben, ihm zu glauben, auch zu ihm halten - ob bedingungslos oder aus reinem Pflichtgefühl...

Im Zentrum des Geschehens steht eine Polizistin Marcella, die nach zwölf Jahren Pause wieder zu arbeiten beginnt und es gleich mit einem Fall zu tun bekommt, der sie an einen Fall aus dem Jahr 2005 erinnert. Die aktuelle Mordserie gleicht nämlich genau diesen Fällen, an denen sie Jahre zuvor gearbeitet hat. Nach der frischen Trennung von ihrem Mann und mit ihrer Tochter im Internat, stürzt sie sich in die Ermittlungen.

Tess

— Tess of the D'Urbervilles

England im 19. Jahrhundert. Die siebzehnjährige Tess ist die älteste Tochter des Landarbeiters Durbeyfield, als letzterer von dem Umstand erfährt, mit der noben Liebe zu D'Urberville verwandt zu sein. Tess stattet den D'Urbervilles einen Besuch ab, nimmt einen Posten in deren Haus an und wird vom Sohn des Hauses geschwängert. Solcherart gesellschaftlich beschädigt, arbeitet Tess nach dem Tod ihres Babys als einfache Milchmagd, als sie die Aufmerksamkeit eines weiteren, netteren Gentlemans weckt. Doch wie wird dieser auf ihre Vergangenheit reagieren?

Der Magier Rincewind wird nach vielen Jahren erfolgloser Forschungsarbeit aus der Unsichtbaren Universität hinausgeworfen. Er trifft auf Zweiblum, den ersten Touristen der Scheibenwelt, und wird nach „freundlicher“ Aufforderung des regierenden Patriziers dessen Begleiter. Zweiblum reist mit einer Truhe aus intelligentem Birnbaumholz, die sich selbständig mittels vieler Füße fortbewegen kann und seinem Besitzer wie ein treuer Hund folgt. Rincewind und Zweiblum müssen nach einigen Irrungen die Stadt Ankh-Morpork verlassen, da diese durch einen großen Brand in Flammen aufgeht. Währenddessen versucht der Zauberer Trymon zum Erzkanzler der unsichtbaren Universität aufzusteigen, indem er zunächst einige in der Hierarchie neben ihm stehende Zauberer ermordet und schließlich auch den amtierenden Erzkanzler Wetterwachs.