Jessica Grabowsky

Ein Film über das Leben des Zeichners Touko Laaksonen, der mit seinen homoerotischen Illustrationen für die Rechte schwuler Männer eintrat.

Im Alter von 25 Jahren hat Ville (Jussi Nikkilä) seine wilde Zeit bereits hinter sich gelassen. Der ehemalige Kinderstar fristet in einem kleinen, finnischen Dorf ein ruhiges Dasein als Gitarrenlehrer. Sein Vater Taisto (Ville Virtanen) hingegen ist das absolute Gegenteil: Extrovertiert und ziemlich abgewrackt steht der Ex-Rockstar plötzlich vor der Haustür seines Sohnemanns und bittet um eine vorübergehende Behausung. Ein paar Tage oder ein paar Wochen, was macht das schon? Der Chaot schafft es immer wieder, seinem Sprössling das Leben zur Hölle zu machen. Eines Nachts bringt der Lebemann eine neue Eroberung nach Hause, die Villes Leben völlig auf den Kopf stellt: Sara (Emilie de Ravin) ist ebenfalls 25, amerikanische Studentin, frech, offenherzig und absolut umwerfend. Zwischen Vater und Sohn entbrennt ein Kampf um die Gunst ihrer Angebeteten und Ville stellt überrascht fest, dass in ihm mehr von seinem alten Herrn schlummert, als er sich eingestehen will …

Die französische Polizistin Kahina Zadi reist nach Kiruna in Schweden, um dort den bestialischen Mord an einem französischen Staatsbürger aufzuklären. Unterstützt wird sie vor Ort von dem Staatsanwalt und Samen Anders. Bald tauchen noch mehr Leichen auf, die nur den augenscheinlich wohlgeplanten, möglichst blutrünstigen Umstand ihres Todes gemeinsam haben. Je weiter Kahina und Anders ermitteln, desto mehr wird der Fall auch zu einem Trip in die eigene verdrängte Vergangenheit.

Blutsbande

— Tjockare Än Vatten

Anna-Lisa Waldemar verschwindet nach einem Familientreffen spurlos. Sie hat ihre Kinder Jonna und Lasse zum Erstaunen aller in ihr Hotel auf den Ålandinseln eingeladen, das sie mit Sohn Oskar betreibt. Die Heimkehr ist konfliktreich und weckt alte Erinnerungen. Außerdem verhält sich die Mutter sehr geheimnisvoll. Doch noch bevor sich ihre Kinder einen Reim aus ihrem Verhalten machen können, verschwindet sie. Damit verfolgt Anna-Lisa jedoch einen Plan, der das Leben der drei Geschwister komplett verändern könnte.

Jessica Grabowsky | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat