Joan Severance

Die Glücksjäger

— See No Evil, Hear No Evil

Direkt vor ihrem Zeitungsstand wird ein Mann erschossen, doch Wally und Dave haben nichts gesehen und nichts gehört. Kein Wunder, denn der eine ist blind wie ein Maulwurf und der andere taub wie eine Nuss. Die Polizei kann derlei Kleinigkeiten nicht beeindrucken. Sie sperrt die beiden unter dringendem Mordverdacht kurzerhand ins Gefängnis - wo sie vermutlich heute noch schmoren würden, hätte nicht ein großer Unbekannter Kaution für sie hinterlegt. Doch der ist Mafioso und ein wahrhaftiger Killer, der nur an das eine denkt: Wally und Dave, die vermeintlichen Tatzeugen, so schnell wie möglich von der Bildfläche verschwinden zu lassen.

Rip, ein herausragender Wrestling Champ hat bereits einige der größten Bösewichte im Ring fertig gemacht. Als Tom Brell, der skrupellose Chef eines TV-Senders, auf Rips unaufhaltsamen Erfolg aufmerksam wird, macht er ihn zum Teil eines großen Plans. Um die sinkenden Zuschauerquoten des Senders wieder nach oben zu treiben, will er Rip gegen ein bösartiges Monster namens Zeus antreten lassen. Aber Rip hat daran wenig Interesse

Joan Severance | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat