Karen David

Zwei Detektive für paranormalen Betrug, Dr. Margaret Matheson und ihr junger Assistent Tom Buckley, studieren die verschiedenen Phänomene der Metaphysik mit der Absicht deren betrügerischen Ursprung zu demonstrieren. Simon Silver, ein legendäreres Medium und vielleicht der begabteste Mensch mit übersinnlichen Fähigkeiten aller Zeiten, kehrt nach über 30 Jahren geheimnisvoller Abwesenheit zurück, um zum größten Herausforderer der altgläubigen Wissenschaft und professionellen Skeptiker zu werden. Tom beginnt eine Besessenheit auf Tafelsilber zu entwickeln, da dessen Magnetismus in gefährlichem Maße mit jeder neuen Manifestation von unerklärlichen dunklen Phänomenen stärker wird.”

Der 13jährige Mathayus wird Zeuge, wie sein Vater von seinem neidischen Rivalen Sargon entführt und ermordet wird. Sieben Jahre lang lässt sich Mathayus vom Orden des Schwarzen Skorpions zu einer perfekten Kampfmaschine ausbilden, um seinen Vater rächen zu können. Doch um den mächtigen Sargon besiegen zu können, benötigt Mathayus ein verwunschenes Schwert aus der Unterwelt. So macht er sich mit der mutigen Layla, dem griechischen Autoren Ari und dem befreiten Gefangenen Fong auf eine atemberaubende Odyssee auf.

Der Vater von Sami (Danny Pudi) hat ihm einst ziemlich große Fußstapfen hinterlassen, in die er treten könnte, denn er war ein berühmter Tiger-Jäger. Nun, die majestätischen Tiere will Sami zwar nicht unbedingt erlegen gehen, aber trotzdem will auch er etwas Großes aus seinem Leben machen und am besten noch seiner Jugendliebe Ruby (Karen David) imponieren. Und wo könnte man das besser erreichen als in den USA? So verlässt Sami eines Tages seine indische Heimat und reist mit einem 30-tägigen Visum im Gepäck gen Amerika, wo ein Jobangebot als Ingenieur in Chicago auf ihn wartet. Doch als aus dem Job nichts wird und auch noch sein zukünftiger Schwiegervater seinen Besuch ankündigt, muss Sami improvisieren. Fortan hat er keine andere Wahl als den erfolgreichen Amerikaner vor seinen Mitmenschen zu mimen. Ob das wohl gut gehen kann?

Jack Ryan hat sich nach seinen Erfahrungen als Soldat in Afghanistan einem bürgerlichen Leben verschrieben. Aus diesem Grund ist er mit seinem Bürojob an der New Yorker Wall Street mehr als zufrieden - doch Ryan muss schneller wieder zur Waffe greifen, als ihm lieb ist.Unter einem Vorwand lädt ihn der CIA-Agent William Harper zu einem Gespräch ein, bei dem er Ryan eröffnet, dass er dessen Hilfe brauche, um einen Anschlag zu verhindern. Die Gefahr geht angeblich vom russischen Oligarchen Viktor Cherevin aus, der zuerst die Vereinigten Staaten und dann sämtliche wichtigen Finanzplätze lahmlegen will...

Der Magier Rincewind wird nach vielen Jahren erfolgloser Forschungsarbeit aus der Unsichtbaren Universität hinausgeworfen. Er trifft auf Zweiblum, den ersten Touristen der Scheibenwelt, und wird nach „freundlicher“ Aufforderung des regierenden Patriziers dessen Begleiter. Zweiblum reist mit einer Truhe aus intelligentem Birnbaumholz, die sich selbständig mittels vieler Füße fortbewegen kann und seinem Besitzer wie ein treuer Hund folgt. Rincewind und Zweiblum müssen nach einigen Irrungen die Stadt Ankh-Morpork verlassen, da diese durch einen großen Brand in Flammen aufgeht. Währenddessen versucht der Zauberer Trymon zum Erzkanzler der unsichtbaren Universität aufzusteigen, indem er zunächst einige in der Hierarchie neben ihm stehende Zauberer ermordet und schließlich auch den amtierenden Erzkanzler Wetterwachs.