Lina El Arabi

Marion Desseigne Ravel erzählte eine moderne, raue „Julia und Julia“-Variante.

Ein pensionierter Soldat lebt im Wohnprojekt Temple Woods. Gerade als er seine Mutter begräbt, bereitet sich sein Nachbar Bébé, der einer Räuberbande aus der Gegend angehört, darauf vor, den Konvoi eines reichen arabischen Prinzen auszurauben.

Gordon arbeitet in einer Hightech-Sicherheitsfirma in Detroit. Seine Aufgabe ist es, mithilfe von spinnenartigen Drohnen eine Pipeline auf einem anderen Kontinent zu überwachen. Vor Ort lebt in einem kleinen Dorf die junge Ayusha, die mit einem älteren Mann verheiratet werden soll. Durch einen Zufall kreuzen sich die Wege von Gordon und Ayusha und sie stellen fest: Liebe findet man an unerwarteten Plätzen und in überraschenden Momenten.

Das Leben von Nedjma, einer Teenagerin, die mit ihrer Mutter und ihrer kleinen Schwester in Paris lebt, wird in dem Sommer auf den Kopf gestellt, als sie Zina kennenlernt.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat