Lotte Rausch

Briefträgerin Christel ist mit Kriminalassistent Horst verlobt. Als der fesche Startrompeter Mecky in den Ort kommt, gerät ihre Liebe ins Wanken. Beim großen Postfestzug muss sich Christel entscheiden.

Was die Schwalbe sang

— Was die Schwalbe sang

Der Gutsbesitzer Peter Hansen, der angehende Musiker Gerhard Meyen und die Schwedin Ursula sind Freunde seit ihrer gemeinsamen Schulzeit. Spannungen treten auf, als Gerhard und Ursula mehr als nur Freundschaft füreinander empfinden. Doch Gerhard drängt es nach Hamburg, wo er sein Musikstudium aufnehmen möchte.

Frau Böhler, die resolute Chefin einer Café-Kette will der jüngsten ihrer drei Töchter Anni einen für das Geschäft geeigneten Ehemann aufdrängen. Nach allerlei Durcheinander arrangiert sie sich geschickt.

Am Abend auf der Heide

— Am Abend auf der Heide

Der weltgewandte Komponist Jürgen Holsten lebt von dem Geld, dass ihm sein einziger erfolgreicher Hit, der Schlager „Am Abend auf der Heide“, nach Jahren noch einbringt. Als diese Einkünfte dürftiger werden, erinnert sich der Lebemann an einen alten Bauernhof, den ihm einst ein Onkel vererbt hatte. Holsten interessiert das Leben auf dem Hof und die damit verbundene Arbeit nicht. Er ändert seine Ansichten jedoch, als er die tüchtige Wirtschafterin des Hofes, Änne Brandt kennenlernt.

Witwer mit fünf Töchtern

— Witwer mit fünf Töchtern

"Vati" Scherzer - und dieser Name ist mehr als ein Omen - vergräbt sich gemeinhin in den Büchern der Schlossbibliothek, die er zu verwalten hat. Seinen fünf Töchtern, von der Vorschulgöre über zwei Backfische bis zur erfolgreichen Pressefotografin, die einem flotten Zahnarzt Avancen macht, ist er ein herzlicher, aber doch etwas überforderter Vater. Während er versucht, einem überkandidelten amerikanischen Millionär das Schloss zu verkaufen, kündigt die Haushälterin, und das Jugendamt drängt auf Zucht und Ordnung im Fünfmäderlhaus.

Wo die alten Wälder rauschen

— Wo die alten Wälder rauschen

Ein verwitweter Bauunternehmer und Ingenieur vernachlässigt selbst im Urlaub seinen kleinen Sohn und widmet sich einem Bauvorhaben in der Nähe des Ferienortes. Zudem flirtet er mit der Erzieherin des Jungen, die einen wegen Arbeitsunfalls zu Unrecht belasteten Ingenieur liebt, während der inzwischen ausgerissene Junge vom Bergrettungsdienst wieder eingefangen wird.

Tausend rote Rosen blüh'n

— Tausend rote Rosen blüh'n

Ebba, Tochter des Rosenhofbauern, liebt den Ingenieur Andreas. Ihr garstiger Papa aber will den Bauernsohn Hannes zum Schwiegersohn. Als Andreas drei Jahre in Mexiko weilt, fängt der Vater die Liebesbriefe ab ­ und Ebba heiratet frustriert den Hannes. Jahre später kehrt der Ingenieur zurück, und die alte Liebe entflammt…

Die männlichen Mitglieder eines Kegelklubs wollen in einem "Lustigkeitswettbewerb" als weibliches Ballett auftreten. Ihre Ehefrauen mißverstehen die geheimen Vorbereitungen zu dem Vatertagsausflug.

Lotte Rausch | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat