Millicent Shelton

FBI Agent Peter Connelly wird nach Jerusalem abbeordert, um nach einem amerikanischen Terroristen zu fahnden. Bei seinen Ermittlungen trifft er auf eine geheimnisvolle junge Frau, mit der er eine leidenschaftliche Nacht verbringt. Am nächsten Tag ist die rätselhafte Fremde tot. Connelly muss herausfinden, warum die Frau ihm kurz vor ihrem Tod ein antikes Artefakt zugesteckt hat. Je tiefer er bei seinen Nachforschungen gräbt, umso erschreckender ist das, was er Stück für Stück zutage fördert: eine jahrhundertalte internationale Verschwörung, die droht, den Verlauf der Menschheitsgeschichte zu verändern.