Natacha Karam

Immer Wieder Valentinstag

— Once Upon a Winter's Date

Katherines exakte Vorstellungen von ihrem Traummann, haben sich in ihrem Leben bislang leider nicht erfüllt. Nun hat sie ein Valentins-Date mit Bradley, den sie online kennengelernt hat. Doch Bradley stellt sich als hundehassender Macho heraus, der sie schließlich noch mit der Rechnung im Nobel-Italiener sitzen lässt. Katherine hat die Schnauze voll. Sie findet sich endgültig damit ab, für alle Ewigkeit Single zu sein. Doch manchmal bekommt man eine zweite Chance auf die Liebe. Am nächsten Morgen stellt Katherine ungläubig fest, dass erneut Valentinstag ist. Und am nächsten Tag wieder. Sie ist irritiert aber versteht, dass ein Zauber auf ihr lastet und dass sie keine Wahl hat. Erst wenn sie bereit ist, ihr Herz zu öffnen, kann sie an diesem Valentinstag Mr. Right finden.

Am 09.11.2001 stürzten die teilweise asbestbelasteten Twin-Towers in Manhattan durch einen gewaltsamen Angriff ein. Alle Feuerwehren New Yorks waren pausenlos im Einsatz, um den Schaden zu beseitigen. Viele Einsatzkräfte starben während des Einsatzes und auch noch nach Jahren durch Folgeschäden. Owen Strand war der einzige Überlebende seiner Feuerwehrstation. Nach dem Einsatz zur Bekämpfung des Angriffs hatte Owen als einziger Überlebender die Aufgabe, seine Station wieder aufzubauen. Nachdem eine ähnliche Tragödie mit vielen tödlich verunglückten Feuerwehrleuten in einer Feuerwehrstation in Austin (Texas) passiert ist, bringt Owen zusammen mit seinem Sohn T.K. seine durch die krude Gender- Ideologie sehr geprägte Lebens- und Feuerwehrphilosophie nach Texas, um diese Feuerwehrstation wieder neu mit aufzubauen. An der Oberfläche gibt sich Owen arrogant und er prahlt gern mit seinen Heldentaten, aber unter seiner abweisenden Oberfläche verbirgt er ein tödliches Geheimnis.

Jeden Tag müssen verschiedene “mutige Militär-Helden” jede Menge Opfer erbringen, während sie sich auf gefährliche Kommando-Missionen in feindlichen Gebiete der Welt hinter die Linien des Feindes begeben.