Nora Huetz

Lea hat bisher nicht einmal im Traum daran gedacht ihren Freund zu betrügen. Doch als sie eines Tages dem undurchsichtigen Ryan begegnet, kommt es zu einer verhängnisvollen Liebesnacht. Als sie am nächsten Morgen erfährt, dass sie dabei gefilmt wurde, stellt sie Ryan zur Rede. Es stellt sich jedoch heraus, dass er nicht für die Aufnahme verantwortlich ist, sondern, ebenso wie Lea, Opfer eines Fremden geworden ist. Anfangs glauben die Zwei noch, es ginge um simple Erpressung, doch schon bald müssen sie feststellen, dass der Fremde ein Psychoduell ausfechten möchte. Er befragt abwechselnd Ryan und Lea nach ihren Erinnerungen und Empfindungen zu der Nacht. Gegensätzliche Antworten rufen weitere Fragen hervor und schon bald hat er seine zwei Geiseln in einem philosophischen Verwirrspiel gefangen. Doch was ist sein Antrieb hinter dem Spiel?

Steig. Nicht. Aus!

— Steig. Nicht. Aus!

Der Berliner Bauunternehmer Karl Brendt will auf dem Weg zur Arbeit noch schnell seine Kinder zur Schule bringen, erhält jedoch kurz nachdem er losfährt einen Anruf eines Unbekannten, der das Auto mit einer Bombe präpariert hat und es in die Luft sprengen möchte, falls Karl oder die Kinder versuchen auszusteigen. Karl muss eine große Menge Geld beschaffen.

1810: Ein Händler steht nach dem Untergang seiner Schiffe vor dem finanziellen Ruin, weswegen er sich mit seinen sechs Kindern aufs Land zurückzieht. Bei einer Handelsreise gerät er in die Nähe eines gefährlichen Ungeheuers - und wird von dem Biest für den Diebstahl einer Rose zum Tode verurteilt. Eine der Töchter des Händlers, die anmutige und lebensfrohe Belle, fühlt sich für das Schicksal ihrer Familie verantwortlich und bietet an, die Strafe anstelle ihres Vaters anzutreten. Auf dem Schloss des Biestes erwartet sie jedoch etwas ganz anderes als vermutet - nicht der Tod, sondern ein Ort voll Magie, Freude und Melancholie. Belle und das Biest kommen sich mit der Zeit näher, wobei auch die Vergangenheit des Monsters kein Geheimnis bleibt. Die wilde und einsame Gestalt war einst ein schöner Prinz…

Fünf Prototypen des „starken Geschlechts“ auf der Suche nach der großen Liebe und ein wenig Glück in einer Zeit, in der Männer längst nicht mehr genau wissen, was es heißt, „ein Mann“ zu sein und was Frauen eigentlich von ihnen erwarten. Der sympathische Chaot Philip steht beruflich vor dem Aus, als ihm Gelegenheitsfreundin Nina eröffnet, dass er Vater wird. Seinem Freund Niklas dagegen, einem erfolgreichen Werber, scheint alles zu gelingen; Ehe und Eigenheim warten. Wenn da nicht diese Panik wäre, sich festzulegen ... Musikproduzent und Womanizer Jerome stellt sich diese Frage erst gar nicht – für ihn ist das Leben ein einziger Rausch. Nur der unglaublich betreuungsintensive Schlagerstar Bruce kann ihn aus der Fassung bringen. Während der verlassene U-Bahn-Führer Roland mit allen Mitteln um seine Ex-Frau Susanne kämpft, verzweifelt Günther fast an seiner Einsamkeit. Fünf Lebensentwürfe, die turbulent aufeinander prallen, fünf Wahrheiten, die berühren.

Anfangs waren Polizeikommissar Elias Decker und Bullmastiff Rocky Kontrahenten - jetzt arbeiten und leben sie in einer Zweckgemeinschaft. Denn eigentlich sollte Rocky eingeschläfert werden, nachdem er bei einem Einsatz Elias' empfindlichste Zone attackierte. Doch dieser erkennt schnell, dass das Biest ihn bei kniffligen Mordfällen auf die richtige Spur bringen kann. Und so beginnt mit einem bissfesten Magic Moment die spannungsgeladene Beziehung zwischen Mensch und Hund.

Die Krankenhausserie beschäftigt sich mit den privaten und beruflichen Geschehnissen rund um die kleinwüchsige Kinderärztin Dr. Valerie Klein.

Nora Huetz | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat