Osric Chau

Regisseur Brandon Christensen gelingt mit seiner satirisch unterfütterten Horrorkomödie der bewundernswerte Spagat zwischen profunder Unheimlichkeit und solider Schmähführung, beides verankert im herausragend dementen Schauspiel von Rebecca-Darstellerin Gracie Gillam. Ein Albtraum für die Airbnb-Community.

Boone - Der Kopfgeldjäger

— Boone: The Bounty Hunter

Boone ist Kopfgeldjäger mit eigener TV-Show. Zusammen mit seinem schrägen Team fängt der Draufgänger Kautionsflüchtige auf medienwirksame Art und Weise wieder ein. Die Quoten seiner Fernsehsendung lassen jedoch zu wünschen übrig, sie soll sogar eingestellt werden. Ein Plan zur Rettung der Show muss her! Dabei kommen ihm ein kaltblütiger Drogenbaron und dessen verwöhntes Muttersöhnchen gerade recht. Als Boones Team dann auch noch im mexikanischen Knast landet, muss der Kopfgeldjäger sein gesamtes Repertoire an Tricks auffahren, um die Gangster dingfest zu machen und gleichzeitig auch seine TV-Quoten zu steigern.

2012 endet nach dem Kalender der Maya ein Zeitalter und die bekannte Welt wird in einer Katastrophe untergehen. Während Experten nach einem Ausweg suchen und die US-Regierung bereits einen geheimen Plan für die Rettung eines Teils der Menschheit erstellt, sind sich normale Bürger wie Jackson Curtis der nahenden Naturkatastrophe nicht bewusst. Die Begegnung mit dem Wissenschaftler Charlie Frost, der die Anzeichen für das bevorstehende Weltende dokumentiert, nimmt Curtis zunächst nicht ernst. Doch schon bald mehren sich die Vorzeichen und Curtis wird klar, dass ein wenig aussichtsreicher Kampf ums Überleben begonnen hat.

Im Jahr 2525 hat die Menschheit begonnen, fremde Planeten zu besiedeln. Doch Unruhen, die durch Militärunterstützung niedergeschlagen werden sollen, bedrohen den Frieden in der Galaxie. Thomas Lasky, ein junger Kadett der Corbulo Militärakademie der United Nations Space Command, und seine Kameraden werden während des Angriffs einer unbekannten Alienrasse vom Master Chief, einem geheimnisvollen Supersoldaten, gerettet und kämpfen fortan um ihr Leben und den Fortbestand der Menschheit.