Ron Causey

Die alleinerziehende Mutter Billy lebt mit ihren beiden Kindern Bones und Franky in Lost River, einem trostlosen Ort, der zunehmend zur Geisterstadt wird, da die Immobilienkrise die Bewohner wegtreibt. Als Billy mit den Hypothekenzahlungen in Rückstand gerät, lässt sie sich auf eine Idee des Bankmanagers Dave ein. Der erzählt ihr von einer Möglichkeit, wie sie vorerst über die Runden kommen kann: Um ihr Haus nicht zu verlieren, soll Billy in seinem Nachtclub arbeiten. Dort trifft sie nicht nur auf die geheimnisvolle Cat, sondern setzt schließlich auch ihr eigenes Leben aufs Spiel. Während sie mehr und mehr in eine morbide und düstere Unterwelt abtaucht, klaut ihr Sohn Bones wertvollen Kupferdraht aus den Wänden verlassener Häuser. Dabei hat es jedoch bald der brutale Bully, der sich selbst als Herrscher über die Stadt sieht, auf ihn abgesehen, wodurch auch Bones' freundliches Nachbarsmädchen Rat in Gefahr gerät.

Im Jahre 2020 werden die Menschen im Boxring durch Roboter ersetzt. Abseits der offiziellen Liga nimmt Charlie Kenton, früher selbst ein aktiver Boxer, als Trainer an privat organisierten Roboterkämpfen teil; dies jedoch nur mit mäßigem Erfolg. Nach einem verlorenen Kampf erfährt er, dass seine ehemalige Freundin verstorben ist und sein Sohn Max, um den er sich bis zu diesem Zeitpunkt nie wirklich gekümmert hat, nun einen neuen Vormund braucht. Im Zuge eines Gerichtstermins "verkauft" er seine ihm rechtlich zustehende Vormundschaft für 100.000 Dollar an die Familie der Schwester seiner Frau. Teil des Deals ist jedoch, dass er die Sommerferien mit seinem Sohn verbringt. Sie finden den Sparrings Roboter Atom auf der Müllhalde. Die etwas andere Boxkarriere beginnt.

Einst schuf der liebe Gott aus Erde den Menschen, aus Licht die Engel und aus Feuer den Jinn. Mit der Zeit änderten sich die Kräfteverhältnisse, und der Jinn wurde dem Mensch ein dämonischer Gegner. Davon nur wenig ahnt der glücklich verheiratete amerikanische Geschäftsmann Shawn Walker, in dessen Umgebung sich zuletzt ebenso rätselhafte wie bedrohliche Vorfälle häufen. Ein Priester, sein Vater und ein Gummizellenbewohner bringen Shawn auf den neusten Stand der Erkenntnis: Ein Jinn trachtet seiner Familie nach dem Leben.

LOL zeigt das Leben der jungen Generation, für die Internet, Facebook und Handys ganz normal zum Alltag gehören. Auch die junge Lola ist eine modernes junges Mädchen, und doch plagen sie ganz klassische Probleme: Liebeskummer, Ärger mit den Freundinnen und natürlich vor allem mit ihrer Mutter Anne. Da Anne ihre Tochter nicht mehr versteht, liest sie heimlich ihr Tagebuch, in dem Lola von ihrer ersten Liebe Kyle berichtet und dass sie mit ihm ihr erstes Mal haben will. Als Lola erfährt, was ihre Mutter getan hat, stehen alle Zeichen auf Sturm. Um diesen zu schlichten bleibt Anne nicht mehr viel Zeit, denn Lolas Klassenfahrt nach Paris steht kurz bevor. Und dort will sie sich nicht nur mit Kunst und Fremdsprachen beschäftigen.

Priscilla wurde von ihren verklemmten Eltern christlich-konservativ zu sexueller Abstinenz erzogen und hat sich mit dem Stipendium der “Can’t Hurry Love-Gesellschaft den Weg zum College gebahnt. Dort teilt sie ihr Doppelzimmer ausgerechnet mit Natalie, der verruchtesten Campus-Schlampe. Ihr Ziel – und das der kompletten rolligen College-Belegschaft – ist fortan, die Profi-Jungfrau gründlich zu korrumpieren. Nachdem sich Miss Abstinenz auf einer Party furchtbar betrunken und – oh Himmel – ordentlich danebenbenommen hat taucht ein eindeutiges Video auf, das in den Händen von Pornoproduzent Ed) landet.

Eine US-Stadt wird über Nacht von nordkoreanischen Invasoren besetzt und die Bevölkerung interniert. Wie die Bewohner feststellen müssen, ist ihre Heimatstadt das Hauptziel der Nordkoreaner. Die Einwohner werden gefangengehalten und weggesperrt. Nur eine Gruppe von jungen Patrioten kann entkommen und beginnt sich zu wehren. Die Jugendlichen verschanzen sich in den umliegenden Wäldern und starten Guerilla-Aktionen, um die Freiheit der Amerikaner zu verteidigen. Inspiriert von ihrem Highschool-Maskottchen nennen sie sich die "Wolverines". Zusammen versuchen sie zu überleben, ihre Stadt zu retten und ihre Freiheit zurückzuerobern.

Ron Causey | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat