Sakura Nogawa

Strike Witches - Der Film

— ストライクウィッチーズ 劇場版

Nach der Befreiung Romagnas scheint sich die Front beruhigt zu haben. Die Witches des 501st Joint Fighter Wing haben sich in alle Windrichtungen verstreut. Yoshika Miyafuji ist zum Pilot Officer befördert worden und ist in ihre Heimat Fuso zurückgekehrt. Ihr Leben verläuft normal, bis die Witch Shizuka erscheint und Yoshika einlädt, auf einer hohen medizinischen Universität in Europa zu studieren. Währenddessen tauchen erneut Neurois an den verschiedensten Ländergrenzen auf. Kaum in Europa angekommen, muss sich Miyafuji erneut im Kampf beweisen, an der Seite ihrer Freundinnen, den Strike Witches.

Es geht um die Testpiloten und Mechaniker der "Tactical Surface Fighter"-Einheit in Alaska der Truppen der Vereinten Nation. Der japanisch-amerikanische Pilot Yuuya Bridges aus dem Argos Test Team ist Haupt-Testflieger des "XFJ Projects", die Initiative, die die neusten Kampfjets entwickelt.

Michishio Nagasumi hat sich gerade erst in den weiten Ozean zum Schwimmen begeben, da trachtet auch schon Gevatter Tod nach seinem Leben. Wie es sein Glück so will, entscheidet sich Seto San dafür, ihn zu retten. Nagasumi ist, dank der Hilfe von San, dann doch noch einmal Gevatter Tod von der Schippe gesprungen. Doch wie heißt es so schön: Vom Regen in die Traufe. San ist eine Meerjungfrau und hat dazu noch ein sehr kompliziertes Wesen. Die Schönheit ist die Tochter des Clanchefs. Das Dilemma ist nur: Dieses kleine Geheimnis, über die Existenz von Meerjungfrauen zu wissen, ist tödlich. Prompt wird der, gerade erst gerettete Nagasumi, vor eine Wahl gestellt: Heirate San oder stirb. Von da an beginnen die Abenteuer für Nagasumi und San …:

Strike Witches

— ストライクウィッチーズ

Im Jahr 1939 erschienen zum ersten Mal die menschenfeindlichen Neuroi auf der Erde. Weder ihre Herkunft noch ihre Motive sind bisher bekannt, doch zur Verteidigung und Bekämpfung richteten die Menschen sogenannte „Strike Unit“ ein. Unter ihnen befinden sich auch junge Frauen mit magischen Fähigkeiten; sie bilden die Elite-Einheit der „Strike Witches“ und setzten ihre Magie zum Kämpfen, aber auch zum Heilen von Verwundeten ein. Eine von ihnen ist Yoshika Miyafuji, die eine ganz besondere Motivation hat, für die Menschen zu kämpfen …

Nachdem der Mittelschüler Jun Sakurada versehentlich einen Wettbewerb gewonnen hatte, bei dem es darum ging, ein Prinzessinnenkleid zu designen, wurde er so sehr von seinen Mitschülern verspottet, dass er nicht mehr zu Schule ging und sich von der Außenwelt regelrecht abschottete; seine Schwester Nori ist praktisch der einzige Kontakt, den er noch hat. Stattdessen pflegt er nun ein seltsames Hobby: Er bestellt im Internet allerlei Dinge aus dem Bereich okkulter oder vermeintlicher magischer Utensilien, nur um sie kurz vor Ende der Umtauschfrist wieder zurückzuschicken.

Schulmädchen entdecken, dass sie die Fähigkeit haben Waffen zu materialisieren und Roboter-Biester, "Children" genannt, zu kontrollieren, um eine böse Organisation von ihren Herrschaftsplänen abzuhalten.

Azumanga Daioh

— あずまんが大王 THE ANIMATION

Die kleine Chiyo ist klug. So klug, dass sie gleich mehrere Klassen übersprungen hat und trotz ihres zarten Alters von zehn Jahren auf die High School geht, wo sie den anderen Schülerinnen in den Pausen gerne Englischnachhilfe gibt. Aber auf dieser High School gibt es nicht nur hochbegabte Zehnjährige, sondern eine Clique für Dummköpfe, Katzenliebhaberinnen, die von Katzen verachtet werden, Schülerinnen mit Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom und treuherzige Lehrerinnen, die auf Straßenverkehrsregeln pfeifen. Alle zusammen sind sie die schräg-sympathischen Charaktere einer quietschvergnügten Slapstick-Comedy, in der jeder Schultag zu einem aufrichtig albernen Chaos wird.