Sharon Leal

Zwei Männer, 100 Jahre getrennt voneinander getrennt, sind durch die Suche nach Freiheit miteinander verbunden. Im Jahre 1856: ein Sklave, Samuel Woodward und seine Familie, fliehen von der Plantage in der Nähe von Monroe Richmond, Virginia. Ein geheimes Netzwerk, als Underground Railroad bekannt, bringt die Familie auf ihrer Reise in den Norden nach Kanada. Allerdings werden sie von dem unerbittlichen Sklavenjäger Plimpton verfolgt. Gejagt wie ein Hund, wird Samuel gezwungen, sich zwischen Rache und Freiheit zu entscheiden. 100 Jahre früher in 1748: John Newton, der Kapitän eines Sklavenhändlers, segelt von Afrika mit einer Ladung von Sklaven nach Amerika. An Bord ist Samuels Urgroßvater, dessen Überleben von Kapitän Newton abhängt. Diese Reise ändert Newtons Leben für immer...

Grenzkontrolleur Dixon fährt Streife am Rio Grande und sucht gerade einen Menschenschmuggler, in dessen Truck illegale Einwanderer erstickten, als ihm bei einer Kontrolle ein Bekannter aus verdrängter Vergangenheit begegnet, seinen Kollegen erschießt und ihn erkennt. Früher einmal war Dixon nämlich unter dem Künstlernamen Mad Dog Führungsmitglied einer Streetgang. Jetzt wollen seine alten Kumpel Drogen über die Grenze bringen, zählen auf seine Hilfe und nehmen zur Sicherheit seine Familie als Geiseln.

In Bahamas sind sie alle versammelt für ihr jährliches einwöchiges Treffen. Die vier Paare sind wild darauf sich wieder zusehen und teilen alle ihre Neuigkeiten über ihr Leben und ihre Ehen miteinander. Aber ihre Idylle wird bald gestört.

Zoes (Sharon Leal) Leben scheint auf den ersten Blick nicht besser verlaufen zu können: Gemeinsam mit ihrem liebevollen Ehemann Jason (Boris Kodjoe) und ihren zwei Kindern verlebt sie ein harmonisches Familienidyll. Dennoch gelingt es beiden Partnern erfolgreich, die eigenen Karriere-Pläne verfolgen zu können. Während eines Geschäfts-Termins lernt Zoe sie einen sehr attraktiven Künstler Quentin (William Levy) kennen und beginnt eine leidenschaftliche Affäre mit ihm. Obwohl sie sich der Tatsache bewusst ist, ihre Ehe aufs Spiel zu setzen, kann sie nicht davon ablassen. Die Lage spitzt sich zu, als der junge, hübsche Künstler sich in Zoe verliebt und ihr Ehemann verdacht schöpft.

Die Psychologin Dr. Patricia Agnew hat einen Bestseller geschrieben, der auf einem Selbsttest basiert: Jedes Jahr fährt sie mit ihrem Mann und drei befreundeten Ehepaaren eine Woche in den Urlaub, um gezielt zu hinterfragen, warum man verheiratet ist und bleibt. Doch der diesjährige Ausflug steht unter einem schlechten Stern: Patricias und Gavins Ehe befindet sich im Leerlauf und Terry glaubt, dass seiner Frau Dianne ihr Job wichtiger ist als er. Die aufstrebende Geschäftsfrau Angela macht sich hingegen bereits offenkundig über ihren erfolglosen Mann Marcus lustig. Und auch die Ehe von Mike und Sheila ist nicht perfekt, da Mike sich immer öfter über die Marotten seiner überreligiöse und übergewichtigen Frau beschwert. Es wird sich zeigen, welche Ehe den Ausflug überstehen wird.

Das ist die Geschichte von Terron Forte einem 14-jährigen Basketballtalent. Terron erlangt mit einem viralen Video plötzliche Berühmtheit und muss sich von nun an mit den älteren Jungs seiner Highschool messen.

Zum ersten Mal seit Jahren sind alle Kinder der Familie Whitfield nach Hause gekommen, um gemeinsam mit ihrer Mutter und deren Freund Joe Weihnachten zu feiern.

Die Handlung von Instinct dreht sich um einen ehemaligen CIA-Agenten (Alan Cumming), der dem wilden Leben der Verbrechensbekämpfung den Rücken zugekehrt hat und sich nun als Schriftsteller und Professor seinen Unterhalt verdient. Als jedoch ein gefährlicher Serienkiller in New York City sein Unwesen treibt, wird der Protagonist der Geschichte nicht nur aus seinem normalen Leben wieder herausgerissen, sondern ebenfalls mit einem Geist aus seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit - und ein Kampf auf Leben und Tod.