Steven Douglas Smith

Neben der Bettszene aus "Paranormal Activity" werden hier auch Elemente aus "Black Swan", "Planet der Affen: Prevolution" und "127 Stunden" parodiert.

Das glücklich angetraute Paar Dan und Jody haben Zuwachs bekommen: ihr frisch geborener Sohn Aiden ist ihr ganzer Stolz. Doch müssen sie mit erschrecken feststellen, dass sich, seid ihr Sohn daheim ist, bizarre und unerklärliche Dinge im Haus abspielen. Aber als das Chaos sogar Jodys Job als Ballettänzerin und Dans Karriere als Affenforscher gefährdet, realisieren die Beiden allmählich, dass sie von einem bösen Dämon heimgesucht werden. Zusammen mit qualifizierten Experten und dem Schutz von unzählige Kameras, versuchen sie herauszufinden, wie man den Dämon wieder los wird – bevor es zu spät ist.

Eine Computerspezialistin nimmt einen neuen Job in Istanbul an. Dort angekommen muss sie feststellen, dass ihre Kreditkarte ungültig, ihr Bankkonto leer und ihre Identität komplett gelöscht wurde.

Steven Douglas Smith | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat