Till Endemann

Vom Ende der Liebe

— Vom Ende der Liebe

Kurz nachdem eine Familie in ein neues Haus gezogen ist, trennen sich die Eltern, und die Familie wird Opfer eines wütenden Beizehungsstreites.

Unter Anklage: Der Fall Harry Wörz

— Unter Anklage: Der Fall Harry Wörz

Gräfenhausen bei Pforzheim, am Morgen des 29. April 1997: Harry Wörz wird beim Verlassen seiner Wohnung von einem großen Polizeiaufgebot erwartet und sofort festgenommen. Er soll die Polizistin Silke, mit der er noch verheiratet ist, aber nicht mehr zusammenlebt, in der Nacht zuvor aufgesucht und so fest mit einem Schal gewürgt haben, dass sie schwere Verletzungen davontrug.

Aus Angst vor dem skrupellosen Gangsterboss, mit dem sich ein Hamburger Banker eingelassen hat, muss seine ganze Familie über Nacht ihr bisheriges Leben komplett hinter sich lassen. Doch trotz Polizeischutz sind die Drehers nicht sicher vor Darankow, der bereits einen Kronzeugen in die Luft sprengen ließ. Daher riskiert Vater Simon ein gefährliches Doppelspiel: Obwohl ihn Ermittlerin Thern und ihr Team nur schützen, wenn er hundertprozentig kooperiert, liefert er nichts Belastendes. Er weiß, dass Darankow mit allen Mitteln verhindern wird, dass er doch noch au Event-Thriller über eine Familie im Zeugenschutzprogramm.

Lutz hat den Heiratsantrag bis ins Detail geplant: Auf der Firmenfeier will er Annette die Frage aller Fragen stellen. Doch just in dem Augenblick steht urplötzlich sein Vater Walther neben ihm - wie eine Fata Morgana. Als Lutz ein Kind war, verschwand der Vater immer dann, wenn er ihn brauchte - und in den letzten Jahren hat Walther sich gar nicht mehr blicken lassen. Darüber war Lutz durchaus nicht unglücklich, denn wo immer sein Vater auftauchte, sorgte er für Chaos. Auch diesmal dauert es nur Sekunden, bis Lutz Leben total auf dem Kopf steht. Doch Walther scheint das nicht zu stören - offenbar kann er sich nicht einmal mehr erinnern, was er am Tag zuvor angestellt hat. Oder tut er nur so? Als Lutz merkt, was mit seinem Vater los ist, wird es höchste Zeit, ein paar gemeinsame Erinnerungen zu schaffen

Unter Anklage: Der Fall Harry Wörz

— Unter Anklage: Der Fall Harry Wörz

Gräfenhausen bei Pforzheim, am Morgen des 29. April 1997: Harry Wörz wird beim Verlassen seiner Wohnung von einem großen Polizeiaufgebot erwartet und sofort festgenommen. Er soll die Polizistin Silke, mit der er noch verheiratet ist, aber nicht mehr zusammenlebt, in der Nacht zuvor aufgesucht und so fest mit einem Schal gewürgt haben, dass sie schwere Verletzungen davontrug.

Lutz hat den Heiratsantrag bis ins Detail geplant: Auf der Firmenfeier will er Annette die Frage aller Fragen stellen. Doch just in dem Augenblick steht urplötzlich sein Vater Walther neben ihm - wie eine Fata Morgana. Als Lutz ein Kind war, verschwand der Vater immer dann, wenn er ihn brauchte - und in den letzten Jahren hat Walther sich gar nicht mehr blicken lassen. Darüber war Lutz durchaus nicht unglücklich, denn wo immer sein Vater auftauchte, sorgte er für Chaos. Auch diesmal dauert es nur Sekunden, bis Lutz Leben total auf dem Kopf steht. Doch Walther scheint das nicht zu stören - offenbar kann er sich nicht einmal mehr erinnern, was er am Tag zuvor angestellt hat. Oder tut er nur so? Als Lutz merkt, was mit seinem Vater los ist, wird es höchste Zeit, ein paar gemeinsame Erinnerungen zu schaffen