Victoria De Mare

Endlich volljährig! Anlässlich des 21. Geburtstages eines Freundes fahren vier junge Männer nach Las Vegas, um zu spielen, zu feiern, zu trinken und sich mit leichten Mädchen zu vergnügen. Cameron hat seine Kamera dabei, um den abenteuerlichen Ausflug zu dokumentieren. Direkt nach ihrer Ankunft in Vegas stürzen sich die Touristen ins wilde Treiben und treffen schon bald auf einige Stripperinnen, die sie mit in ihre entlegene Unterkunft nehmen. Jetzt geht es für die Jungs zur Sache – allerdings anders als erwartet. Denn die Damen haben es keineswegs auf ein Stelldichein abgesehen, sondern die Feiernden in eine eiskalte Falle gelockt. Statt einer ausschweifenden erotischen Nacht erwartet sie nun ein makabrer Arzt, der mit menschlichen Organen Geschäfte macht und es auf ihr frisches Fleisch abgesehen hat...

Sechs Freunde vom College geraten auf einem Camping-Trip in ein Katz-und Mausspiel mit einem außerirdischen Monster. Da sie schon bald nicht mehr wissen, was sie tun und wem sie vertrauen können, kämpfen sie um ihre nackte Existenz. Widerwillig verbünden sie sich mit Ava, einer freundlich erscheinenden Außerirdischen, die im Orbit kreist und sich als Avatar zeigt. Es gibt nur eine Chance, das Monster zu stoppen: Avas Kampfroboter, den sie einst zur Erde sendete, muss gefunden und repariert werden.

Endlich ist es soweit: Das Ehepaar Paul und Jennifer Hemdale ziehen in das Haus, von dem sie immer geträumt haben. Doch so idyllisch und perfekt zunächst alles scheint, bleibt es nicht. Denn im Keller des neuen Heims existiert ein schwarzer Raum, der ein Geheimnis birgt, das Pauls und Jennifers Ehe schon bald auf eine harte Probe stellt - und ihr Leben bedroht. Denn nicht nur den vormaligen Besitzer hat das darin hausende Etwas dahingerafft, sondern auch die Handwerker, die eines Tages in das Loch vordringen, schaffen es nicht mehr lebend ans Tageslicht zurück. Schließlich ergreift das dämonische Wesen Besitz von Paul und schafft es so, dem Kellerraum zu entkommen. Nun ist es an Jennifer und ihrer Schwester Karen, das Böse zu bekämpfen und Paul zu befreien...

Zwei ständig bekiffte, äußerlich unscheinbare Teenagerknaben sind scharf darauf, es endlich mal mit einer richtigen Frauen zu treiben. Da fällt ihnen wie durch ein Wunder ein jamaikanisches Zauberkraut in die befleckten Finger, das ausnahmslos jeden Konsumenten augenblicklich in einen hemmungslosen Sex-Maniac verwandelt. Jetzt müssen sie das Zeug nur noch mit den geilsten Frauen der Welt rauchen, und schon kann der Spaß losgehen. Wie gut, dass sich letztere zufällig alle auf der gleichen Party nur wenige Straßen weiter befinden.

Die Passagiere des Raumkreuzers TITANIC feiern eine wilde Silvester-Party zur Ankunft des neuen Jahres 2140, als das Schiff in einen Meteoritensturm gerät und schwer beschädigt wird. Doch die Meteoriten, die ins Schiff einschlagen, bringen eine gefährliche, außerirdische, parasitäre Lebensform mit sich, die sofort die Überlebenden der Katastrophe angreifen. Als das Schiff schließlich zerstört wird, schaffen es First Officer Lana Vickers (Tasha Tacosa) und vier Passagiere, die sich in den Laderaum geschlichen hatten, um die Sex-Droge Bliss mitzunehmen, in eine Rettungskapsel und entkommen auf einen unbekannten, aber bewohnbaren Planeten. Einige von ihnen wurden jedoch von den Parasiten bereits infiziert und verwandeln sich nun in sexhungrige außerirdische Monster…

Drei Gauner unternehmen einen waghalsigen Raubüberfall auf ein altehrwürdiges Herrenhaus. Als Kellner verkleidet wollen sie bei einer schicken Dinnerparty in der Malibuer Villa genug Geld erbeuten, um sich von ihren drückenden Schulden befreien zu können. Doch der Plan geht schief und das Trio muss erkennen, dass das elegante Abendessen nicht so unschuldig ist, wie es scheint. So wird aus dem einfachen Geldraub schnell ein gewaltsamer und verzweifelter Kampf, um wieder lebend aus dem Haus zu kommen.

Dancing at the Blue Iguana entführt in die bezaubernde Welt eines Strip Clubs. Im “Blue Iguana” am Rande von Los Angeles trifft Verführung auf Verfall, Beziehungen entstehen, während andere zu Grabe getragen werden.