Yuka Otsubo

Die Oberschülerin Sachi lebt seit langem in Iwaki auf Fukushima und wurde vom Tohoku-Erdbeben in 2011 stark traumatisiert. Seit dem Erdbeben hat sie sich von Freunden und Familie distanziert und zeigt sich auch in Sachen Liebe desinteressiert. Ihre einziges Interesse gilt ihrer Violine, auf der sie seit ihrer Kindheit spielt und auf der sie für einen Auftritt im Quartett auf dem kommenden Schulfestival probt. Doch dann trifft sie auf Yuusuke, dessen Familie nach dem Beben Zuflucht in Iwaki gesucht hatte und die beiden beginnen, sich einander zu verlieben.

Hortensia Saga

— オルタンシア・サーガ

Als der Herzog von Hortensia den König ermordete, entfesselte er eine Welle des Chaos, die das Blut vieler Menschen vergoss. Unverfroren baute er sein Königreich auf der Asche des alten auf und seine gewaltsame Herrschaft hat viele Waisen hinterlassen. Doch nun ist die Erbin des Königs erwachsen geworden. Da sie im Verborgenen als Mann lebt, ist sie in Sicherheit, und es ist an der Zeit, Verbündete zu sammeln, um ihr Land und ihren Thron zurückzuerobern!

Dadurch, dass Yuzus Mutter erneut geheiratet hat, muss diese nun eine konservative Mädchenschule besuchen, was nicht nur ihre aufmüpfige und modebewusste Art, sondern auch ihr Vorhaben, endlich einen Freund zu finden, deutlich einschränkt. Doch dabei bleibt es nicht, denn bereits am ersten Tag gerät sie ins Visier der Schülerpräsidentin Mei, die mit ihrer kalten und ordentlichen Persönlichkeit den Gegenpol zu Yuzu darstellt. Bald stellt sich jedoch heraus, dass Mei auch noch ihre neue Stiefschwester ist, woran keine der beiden wirklich Gefallen findet. Doch schon bald merkt Yuzu, dass sich hinter Meis Fassade eigentlich noch viel mehr befindet, als es zunächst scheint …

Die Menschheit verlor die Kontrolle über die See. Die Bedrohung der "dunklen Seeflotte" hat die Meere besetzt. Nur eines kann diese Bedrohung noch unter Kontrolle bringen: Kan-musume, die Kriegsschiff-Mädchen. Sie enthalten den Geist der Marineschiffe vergangener Tage. Die Basis, gegen die dunkle Seeflotte anzukämpfen, bietet Chinjufu. Dort leben verschiedene Kan-musume zusammen und arbeiten täglich hart, indem sie trainieren und sich anderen Dingen widmen. An einem Tag erschien eine neue Kan-musume auf Chinjufu, die sich als Special-Klasse eines Zerstörers herausstellt. "Ich bin Fubuki! Nett, euch kennenzulernen!". Fubukis Geschichte beginnt nun, genau wie die der anderen Kan-musumes.

Nachdem sie mit Müh und Not ihr Debütkonzert absolviert haben, schwebt angesichts der nichtvorhandenen Geldmittel und fehlenden Aufträge ein großes Fragezeichen über der Zukunft der Wake up, Girls! Nicht allen fällt es leicht angesichts dieser Situation unverzagt zu bleiben, doch wollen sie weiterhin an ihrem Traum Idols zu werden festhalten, wofür sich unverhofft dann auch eine Gelegenheit zu ergeben scheint.

Hagiwara Sakura und Miyazawa Erena sind führende Mitglieder der Idolgruppe „Sweet“. Eines Tages wird Erena bei der Aufzeichnung eines TV-Programms von der Pro-Wrestlerin Kazama Rio angegriffen und verletzt. Daraufhin versetzt Sakura Rio einen Dropkick. Doch das ist nicht genug. Um Rache zu nehmen, wird Sakura eine Pro-Wrestlerin

Die Story von Haiyore! Nyaruko-san dreht sich um Nyaruko, eine formlose Cthulhu-Gottheit des Chaos (Nyarlathotep), welche die Gestalt eines scheinbar gewöhnlichen silberhaarigen Mädchens annehmen kann. Mahiro Yasaka ist ein normaler Junge und besucht zurzeit eine High School. Eines Nachts wird er jedoch plötzlich von Außerirdischen gejagt, bis Nyaruko ihn schließlich rettet. Durch diesen Vorfall ändert sich das Leben von Mahiro schlagartig, nun muss er sich mit der stimmungsgeladenen Nyaruko seltsamen Monstern und anderen Gefahren des Alltags stellen.

Die Geschichte von YURUYURI folgt vier Schülerinnen, die den inaktiven Teeclub ihrer Schule unter dem Namen "Vergnügungsclub" wiederbeleben. Während der Schülerrat unablässig versucht, dem Club die Existenzgenehmigung zu entziehen, sorgen die endlose Energie, der Humor und die gute Laune der vier für ein dauerhaftes Lächeln auf den Gesichtern der Zuschauer!

Yuka Otsubo | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat